Samstag, 21. April 2018

[Outfit] Ein halber Missgriff

Bilder - Alexander Kowalski Photography // Bearbeitung von mir
Kennt Ihr das, wenn ein Outfit in Eurem Kopf besser aussieht als in Wirklichkeit? Euch fällt eine Kombination ein, von der Ihr sicher seid, dass sie ganz wunderbar zusammenpassen und interessant aussehen wird, und dann probiert Ihr das Outfit an, werft einen Blick in den Spiegel und denkt Euch nur "Ähm... nein". Auf einmal wirken die Farben ganz anders zusammen, oder ein Kleidungsstück sorgt dafür, dass ein anderes irgendwo merkwürdige Falten schlägt... schonmal erlebt? 

Tja, dieses Outfit sah im Spiegel besser aus als in Wirklichkeit. Und ich meine nicht diese mysteriösen Umkleidekabinenspiegel, von denen immer berichtet wird, die Frauen angeblich zu Käufen verleiten, die sie dann zuhause bereuen, weil ihnen das tolle Teil plötzlich doch nicht steht - das ist mir tatsächlich noch nie passiert. Nicht, dass ich niemals einen Kauf zuhause bereut hätte, aber da muss ich ganz ehrlich zugeben, in diesen Fällen hätte ich das auch in der Umkleidekabine schon wissen können. Z.B. wenn ein Sale-Schnäppchen nur so halbwegs okay aussah und ich einfach zu stur war, um das zuzugeben. Kennt Ihr, ne? Also nein, keine mysteriösen Umkleidespiegel, ganz normale Garderobenspiegel haben mir vorgemacht, dieses Outfit würde richtig hübsch aussehen, genug, um es nicht nur tragen, sondern auch in einem Post verbauen zu wollen. (Dem besten Ehemann von allen hat es auch gefallen. Allerdings hat er mir die Lederjacke geschenkt, also muss man seine Komplimente wohl zu einem gewissen Teil als reines Eigenlob verstehen ^_^)

Beim  Bilder durchgucken war ich dann aber deutlich weniger zufrieden. Ich meine, es ist jetzt nicht direkt schrecklich, das nicht. Aber die Jacke verdeckt zu viel von den Pünktchen und dem Kragen, was dem Outfit einiges von seinem Charme nimmt, und was übrigbleibt, ist irgendwie... basic. Ganz nett halt o.O

Lederjacke - Versus Versace // Oberteil - Vintage // Rock - Vero Moda // Slingpumps - Högl // Tasche - Furla Metropolis
Aber ich dachte mir, da ich ja schon mein Lackleggings-Desaster mit Euch geteilt habe, warum nicht auch das hier? So bekommt Ihr immerhin einen realistischen Einblick in meine tägliche Garderobe, in den guten, den schlechten und den so-naja-Teil. Ist es Euch mit einer Outfitkombination schon einmal genauso ergangen?




Kommentare:

  1. Also ich finde das ist ein süßes Outfit. Klar die Jacke haste an, aber ich finde du siehst zauberhaft aus. Wir sind einfach sehr kritisch und wollen immer irgendwie ganz außergewöhlich hinreissend aussehen :)). Ein süßes zauberhaftes Outfit darf es aber auch mal sein. Ich glaube auch genau dieses Gefühl und genau das Erlebnis ( Outfit sah doof aus) hat mir kürzlich die Klamottenkrise beschert. Also, stay cool ;)
    Schönes Wochenende, herzlichst Tina

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es auch oft so, dass Outfits in meinem Kopf besser ausssehen als in echt :D Dein Outfit gefällt mir gut. Die Tasche finde ich ganz toll :-)

    Liebe Grüße,
    Julia
    https://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das Problem kenne ich und ich hatte es auch schon! Nur selten kommt dann ein solcher Look auf den Blog. Irgendwie sehe ich dann immer auf den Bildern, was ich hätte anders machen können, besser kombinieren.

    Deine Jacke gefällt mir total gut. Ich habe ja keine Lederjacke, weil ich finde, das mir so eine Jacke nicht steht :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht richtig cool aus. Finde die Kombination richtig schick und gelungen :D

    AntwortenLöschen
  5. Dein Outfit finde ich sehr schön!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hey, also ich finde die Jacke ganz gut. Ab und zu geht es mir jedoch auch so, dass ich die Kombi im Kopf besser gestalte, als die Wirklichkeit ist.
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es trotzdem sehr schön :) Kenne das aber, ich denke das Outfit sieht klasse aus sieht und dann sehe ich die Bilder und bin einfach nicht zufrieden

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich hatte das gleiche Gefühl vor ein paar Monaten. Dabei hat mir meine Wahl so gut gefallen. Doch an dem Tag, als wir es shooten wollten, war es für mich plötzlich ein No-Go. Ich habe es dann nicht angezogen, weil ich so unzufrieden war. Dein Outfit gefällt mir sehr gut. Ich finde, dass solche Outfits auch gezeigt werden sollten. Das ist das, was real und schön für jeden Tag ist.

    Hab eine tolle Woche!

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    AntwortenLöschen
  9. Sieht doch gut aus :) Aber ja, ich kenne das leider auch. Vor manchen Veranstaltungen habe ich schon wochenlang ein Outfit im Kopf und wenn ich es dann am Tag X anziehe, gefällt es mir doch nicht so wie ich es gedacht hatte... Dann bricht die Panik aus :D
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    AntwortenLöschen
  10. Hey Héloise!

    Danke für deinen Kommentar! :)
    Ich finde dein Outfit jedoch wirklich total schön. Toootal zufrieden ist man ja selten mal, haha. Aber jeder andere würde sagen, dass alles sehr gut zusammen passt! <3

    Alles Liebe
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Ich find den Look eigentich ganz schön, aber ich kenne das Gefühl, wenn das Outfit angezogen dann irgendwie doch nicht so funktionieren will. Das hat mich schon häufiger nicht vorhandene Zeit zum Neuüberdenken und Umziehen gekostet :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß absolut, was du meinst, das geht mir wohl jede Woche so! :D Trotzdem finde ich, dass das bei diesem Outfit nicht der Fall ist, das sieht doch super aus! :)

    Liebste Grüße <3

    Sophicially

    AntwortenLöschen
  13. Ahh jaaa ich weiß was du meinst. Das habe ich ganz oft, dass mir Outfit Kombis einfallen und die in meinem Kopf unglaublich gut aussehen, sodass ich mir denke: Das shootest du demnächst. In der Realität, ist das dann aber leider gar nicht der Fall, da bin ich dann auch immer etaws enttäuscht.

    Schick finde ich die Kombi aber trotzdem, ist halt nur schade das die kleinen Details verdeckt sind, aber bald kannst du das ja ohne Jacke tragen. Den Rock finde ich übrigens richtig putzig, der ist genau meines.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Wobei ich ehrlich sagen muss: Für "One of us is lying" solltest du Jugendbücher schon mögen, denn die Probleme die dort behandelt werden und die Figuren selbst zielen schon eher auf die Zielgruppe ab, sodass ich definitiv Klischees finden lassen, woraus aber auch kein Hehl gemacht wird.

    AntwortenLöschen
  14. Ich find Dich super süß in dem Look! Aber ich weiß genau, was Du meinst, wobei ich mittlerweile aber auch festgestellt habe, dass das, was mir auf den Fotos so gar nicht gefällt, bei meinen Lesern gut ankommt und das was ich dann mal ganz gut finde, nicht unbedingt die gleiche Reaktion bei meinen Lesern hervorruft :) Von dem her versuche ich mir mittlerweile so wenig Gedanken wie möglich zu den Fotos meiner Outfits zu machen ...
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  15. Hallo meine Liebe,

    ich kenne das Problem auch, habe mir erst eine Jenas bestellt, welche getragen nicht so aussah wie ich es mir erträumt hatte;-* Der ganze Look steht dir ausgezeichnet, das Pünktchenshirt ist so süß und elegant;)

    Liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  16. Ich versteh das in deinem Fall gerade gar nicht, denn dein Look sieht doch toll aus und steht dir auch super. :D
    Aber ich kenne das Problem auch zu gut.
    Sehr oft denke ich mir wenn ich vor dem Spiegel stehe, sieht toll aus. Doch wenn ich mich dann auf Fotos sehe, wirkt es oft einfach nur langweilig. :D
    Ich glaube aber dieses Problem haben wir alle mal.

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    AntwortenLöschen
  17. Das Problem kenne ich auf alle Fälle :D Ich finde dein Outfit aber super gelungen und total schön :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde den Look sehr sehr schön :) Aber ich kenne das Gefühl auch nur zu gut!
    Ich bin übrigens riesen Fan deiner Tasche. Die ist ja mal mega süß!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von Dir und schaue auch gerne bei Dir vorbei!

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen dazu findest Du hier in meiner Datenschutzerklärung (Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google (Google Datenschutz).

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...