Shopping

Dienstag, 8. August 2017

[Shopping] Louis Vuitton Alma BB Vernis


Ich habe Euch ja hier schon angekündigt, dass ich Euch meine KaDeWe-Errungenschaft ein bißchen ausführlicher vorstellen wollte, weil ich mich mit der Kamera dran ausgetobt habe, und anstatt Euch jetzt stundenlang von der Tasche vorzuschwärmen, erzähle ich Euch lieber, wie das so kam mit Louis Vuitton und mir. Früher mochte ich die Marke nämlich überhaupt nicht. Auf der Straße hatte man immer nur dieselben 1-2 langweiligen Standard-Modelle, schreckliche Fakes oder altbackene alte Taschenversionen sehen können, oft als Möchtegern-Eyecatcher zu einem unkreativen Jeans-und-T-Shirt-Outfit. Mein ungnädiger Eindruck von Louis Vuitton war immer, dass die Designs außer Wiedererkennungswert nichts Außergewöhnliches an sich haben, d.h. mal ganz böse gesagt: dass Louis Vuitton eine Marke für Leute ist, die wollen, dass andere sehen, dass sie sich etwas Teures kaufen können, ohne dabei aber tatsächlich Eleganz oder modischen Mut beweisen zu müssen. Das kam aber auch daher, dass ich mir angesichts des geschilderten Eindrucks nicht die Mühe gemacht habe, mich über diese Marke zu informieren. Geändert hat sich das erst vor knapp 2 Jahren, als ich bei einer Bloggerkollegin eine Noe GM entdeckt habe, so schön Vintage und toll kombiniert, dass ich nach mehrmonatigem Mit-mir-selbst-Ringen das gleiche Modell kaufen musste. Damals kam ich mit gesenktem Kopf hier angeschlichen und musste mich für meine früheren gelegentlichen Lästerposts rechtfertigen xD

Dann war ich natürlich angefixt, habe angefangen, mich zu informieren, hier zu gucken und dort zu suchen, und dabei habe ich mich direkt in das Map Monogram Bandeau verliebt, dass Ihr in diesem Outfit sehen könnt. Ein paar Monate später ist mir dann das geprägte Lackleder in Amaranthe (fast schwarzes Dunkelrot) aufgefallen. Zuerst hatte ich mir eine Alma in den Kopf gesetzt, im Laden angekommen wurde es dann spontan das Modell "Brea". Danach habe ich mir eingebildet, ich hätte ja jetzt genug, zwei Taschen von einer Marke sind doch prima und es gibt ja auch noch so viele andere tolle Designer, die noch in meiner Taschensammlung fehlen... jaah, Pustekuchen! Mittlerweile habe ich ein Auge auf alle neuen Kollektionen, liebäugele immer mal wieder mit einem besonderen Modell, auch mit dem Accessoires, weil das ja so schön ist, wenn das alles direkt zusammenpasst... mein Umfeld ist auch schon angefixt und trotz meiner neuen Errungenschaft weiß ich schon ganz genau, welche Tasche als Nächstes bei mir einziehen muss, allerdings nicht zu bald, weil der beste Ehemann von allen mir die hier als Erinnerung an unseren gemeinsamen Berlin-Urlaub geschenkt hat, und wenn ich jetzt schon wieder eine Louis Vuitton-Tasche anschleppe, wird er denken, ich mag seine nicht, #firstworldproblem und so xD

Louis Vuitton Noe GM // Alma BB Vernis // Map Monogram Bandeau // Handy-Etui Iphone 6s // Brea PM Vernis
Wie gefällt sie Euch? Apropos bester Ehemann von allen, der kann sich ja überhaupt nicht mit dem Modellnamen anfreunden. Jedes Mal, wenn ich die Tasche als "Alma" bezeichne, höre ich: "Alma! AAALMA! Wie kann man eine Tasche nur "Alma" nennen?! Alma, melk die Kuh! usw. usw....", charmant, ne? Also, falls Ihr es verpasst haben solltet, das Modell heißt "Alma". Genau genommen ist es eine Sonderausgabe der Alma BB Vernis in der Farbe Magenta mit Henkeln in Monogram Canvas. So, hätten wir das auch geklärt ^_^ 

Habt Ihr auch so eine Hass-Liebe-Geschichte mit einer Marke oder einem Kleidungsstück?



Kommentare:

  1. Hach Héloise, da komme ich ja gerade richtig :) Eine Alma! Ja klar klingt bieder aber wurde ja auch schon 1930 entworfen und nach der Pariser Seine Brücke Pont de l'Alma benannt, die zu der Zeit viel schöner war als heute. :) Seit ich das weiss finde ich Alma gar nicht so schlimm :) Aber Deine Tasche ist wundervoll, die Farbe ein Hingucker. Meine erste LV war eine Alma Monogram Canvas, second Hand gekauft, weil ich erst wissen wollte ob wir harmonieren, LV und ich. Na ja mittlerweile habe ich mir zwei neu im LAden gekauft und noch mal zwei Taschen second Hand. Die Alma hat sich Sarah mittlerweile unter den Nagel gerissen, für mich ist sie auch ein wenig klein. Zu Sarah passt sie besser.
    Das ist eine wunderbare Erinnerung an Deine Berlin-Reise und ich würde mir auch nicht gleich eine andere Tasche der selben Marke kaufen. Hach Taschen gehen aber immer, ist das nicht schlimm? Ich bräuchte dringend einen eigenen Schrank für meine Taschen, bitte einen riesigen. Mit leeren Fächern für all meine verrückten Modelle.
    Ich freue mich für Dich,Héloise und auch auf das Outfitshooting mit dieser tollen roten Tasche.
    Herzliche liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist wirklich schön von der Farbe her und der Form - allerdings wäre sie wahrscheinlich aufgrund von Lederteilen nichts für mich ;)

    Liebe Grüße
    Bettina von aufgerouget.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist wirklich sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist ja ein Träumchen!

    Liebste Grüße
    Kristine von Kristy Key

    P.S. hier auf meinem Blog kann man zur Zeit einen 15€ dm-Gutschein gewinnen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Eine super schöne Tasche liebe Héloise. <3
    Die Story dazu ist auch klasse. Wünsche dir ganz viel Spaß mit deiner neuen Tasche und freue mich auf baldige Outfits mit dieser.

    Liebste Grüße
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist echt toll. Den namen Alma finde ich aber auch ein wenig komisch :o

    AntwortenLöschen
  7. Eine richtig tolle Ausbeute. Schöne Taschen hast du da
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  8. Männer :) Immerwieder interessant, welche Kommentar sie zu was geben und wie sie sich ähneln! Ich finde Deine Alma aber auf keinen Fall eine dumme Kuh sondern eine wunderschöne Tasche und verstehe total, dass Du so begeistert bist! Gut, dass Du letztendlich Louis Vuitton doch für Dich entdeckt hast, denn ich finde, dieses Label passt echt gut zu Dir. Viel Freude mit Deinem neuen Schatz!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe;)

    Diese Tasche sieht sooo schön aus, und vor allem ist sie einigartig. Ich habe das Modell "Alma" in dieser Form von LV noch nie gesehen. Da hast du ein richtiges Lieblingsteilchen am Handgelenk;). Ich kenne das ebenfalls mit den Taschen, kaum hat man eine gekauft, ist schon die nächste im Kopf;).

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  10. ohh da macht ja schon allein die Verpackung Freude beim Auspacken :)
    ich bi wohl der klassiche Hobo-Bag Typ - die ist echt wunderschön! die Lack-Braune Variante gefällt mir aber auch sehr!

    hab einen schönen Abend,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche ist der absolute Hammer.

    Sie sieht traunhaft schön aus. Ich liebe LV.

    Liebe Grüße,
    Christina
    https://fashionpassionprofession.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Héloise,

    ja, LV hat schon tolle Taschenmodelle. Wenn die nur nicht so teuer geworden wären... :-( Ich meine, ich hab vor ca. 10 Jahren für meine Speedy 35 ca. 430 Euro gezahlt. Die Preise sind ganz schön gestiegen. Damals hatte ich mich für sie entschieden, weil man auch eine Zeitschrift quer reinbekommt *lach*
    Deine LV-Taschen sind super schön :-) Vor allem die neue gefällt mir richtig gut.
    Ich hab bislang nur welche in dem typischen Monogram-Muster.
    Ich bin gespannt auf Deinen nächsten Neuzugang ;-)

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Héloise,

    mir ging es mit Louis Vuitton wie dir. Ich bin zwar immer noch nicht völlig überzeugt von dieser Marke weil sie mir optisch einfach nicht sooo zusagt aber ich kann deinen Gedankengang sowas von nachvollziehen weil es mir mit Gucci und Co genauso ging. Vorher brav lästern und dann selbst verfallen :) ! Aber wir stehen dazu, also mein Gott was solls. Außerdem sind Frauen dafür bekannt ihre Meinung zu ändern - wir dürfen das *g* ! Deine Tasche gefällt mir gut. Sie würde zwar nciht zu mir passen aber dennoch gestehe ich sie hat was :)

    Alles Liebe,
    Julia von http://coffeejunkyjules.com

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefallen deine Louis Vuitton Taschen so gut Liebes!
    Mit Louis Vuitton habe ich eine ähnliche Entwicklung hinter mir wie du :D Ich fand die Marke immer total schrecklich und einfallslos - das hat sich geändert als ich die Pochette Métis entdeckt habe. Ich bin aber noch an dem Punkt mich dazu durchzuringen sie zu kaufen :D

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  15. Zu so einem tollen Kauf kann man nur gratulieren :) Ich habe früher auch nichts gutes über MK Taschenträgerinnen gehalten, weil ich immer das selbe (Fake)Modell gesehen habe und jetzt trage ich selbst eine (aber eine kleine Version). Die Farbe und Form der Taschen finde ich sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  16. OMG deine LV Taschen sind sooooo wunderschön. :) Ich war bisher ja immer zu geizig mr eine zu kaufen, aber jetzt wo ich deine hier sehe, krieg ich wieder richtig Lust drauf für ein Modell zu sparen. :)
    Liebste Grüße Tamara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Héloise,
    die Tasche ist ja ein Traum !! :D
    Hmm nein, eine Hass-Liebes Beziehung mit einer Marke habe ich eigentlich nicht - moment doch, mit Desingual. Ich habe eine wunderschöne Tasche von der Marke aber wenn ich die Kleidungsstücke im Laden sehe, muss ich immer di eNase rümpfen weil es mir zu bunt ist - aber richtig kombiniert, sieht es dann doch cool aus :)
    Liebe Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/
    Und danke für Deine lieben Worte zu meinem letzten Blogpost :D

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das sieht ja toll aus. Gefällt mir richtig gut
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...