Shopping

Montag, 14. Oktober 2013

Creatio: Die perfekte Uhr

Kennt Ihr das auch, dass Ihr etwas unbedingt haben wollt und gaaaanz genau wisst, wie es sein soll, aber die blöde Modeindustrie weigert sich beharrlich, es herzustellen? Mir geht es seit Jahren so und zwar mit der perfekten Armbanduhr. Ich weiß genau, was ich möchte, und ich wäre auch bereit, etwas Geld zu investieren (bei entsprechender Qualität, versteht sich), aber ich suche und suche und finde nichts. Nein, das stimmt so nicht. Ich finde hässliche Uhren oder annehmbare Uhren mit einem schweren Defizit oder halbperfekte Uhren, die viel zu teuer sind für etwas, das nur halbperfekt ist... frustrierend, frustrierend. 

Deshalb habe ich mir heute einfach mal selbst die perfekte Uhr gebastelt - Photoshop machts möglich! Und vielleicht gibt es ja meisterhafte Uhrmacher unter Euch, die mir unbedingt so eine Uhr schmieden wollen? Hey, man darf ja wohl noch träumen...

Alle Uhren gefunden über amazon.de und zwar hier und hier und hier und hier
Zuerst einmal möchte ich einen goldenen Rahmen und schwarze Lederbänder, nur Leder, keine Prägung und bloß keine weißen Nähte. Dann sollte die Uhr ganz ganz schmal sein, so winzig, wie es gerade nur geht. Außerdem muss sie unbedingt römische Ziffern haben - wozu ist man schließlich klassischer Philologe... Das hört sich doch bis jetzt ganz realisierbar an, oder? Falsch. NIRGENDWO gibt es so eine Uhr. Es gibt Uhren in allen Farben, mit Strass, mit Blümchen, mit kleinen Hunden auf dem Zifferblatt, ovale, eckige, mit Armbändern zum Austauschen, in Schlangenform, alles, nur keine schlichte kleine Uhr mit römischen Ziffern, die nicht mindestens eine Krokoprägung auf dem Band hat (Und ja, ich weiß, dass ich mich solangsam jammrig anhöre -.-).

Und an dieser Stelle kommt dann noch folgende kleine Schwierigkeit ins Spiel, dass ich unbedingt eine Skelettuhr möchte, die sind nämlich einfach sooo hübsch. ABER erstens werden sie nur in Größe "Mühlenrad" hergestellt und zweitens nicht für Frauen... schließlich finden ja nur Männer filigrane goldene Zahnrädchen faszinierend, dankesehr >.<

Also, wo steckt denn nur der Uhrmacher meines Herzens? Und welche scheinbar unerreichbaren Kleider-Luftschlösser treiben Euch um? =)

Aber haec omnia sunt vanitates,
Eure Héloise

Kommentare:

  1. ja die ist echt toll hast du du gebastelt ?

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe auch Uhren, aber häufig gefällt mir ein Detail nicht.
    Vielleicht sollte ich mir auch mal eine basteln...

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich wünschte ich wäre auch so photoshop begabt. Die Uhr würde ich auf jeden fall kaufen, sieht unglaublich schön aus !! :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gott, deine selbst zusammengestellte Uhr ist ja wundervoll! *-* Die würde ich auch glatt kaufen.^^ Ich hoffe, du findest bald diese perfekte Uhr. (:
    Liebste Grüße,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  5. Wow super schöne Uhr so eine wäre wirklich ein Tarum.. Wenn ich sie finden sollte sag ich dir sofort bescheid:)

    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Die Uhr, die du dir geschustert hast, sieht toll aus.

    Das Problem kenne ich auch - ich wollte unbedingt eine weiße Keramikuhr haben, bei der das Ziffernblatt mit Leopardenmuster verziert ist und Chronografen hat. So in Kombination gab es das aber einfach nicht und ich war so verzweifelt, dass ich einen Kompromiss einging - wundervolles Leopardenmuster, dafür kein Cheramikarmband, sondern ein Gummi/Kunststoffband, das aussieht wie Cheramik. Mittlerweile hab ich mich damit abgefunden, werde meine Traumuhr aber dennoch nicht so schnell vergessen können.

    AntwortenLöschen
  7. Die Uhr oben rechts sieht mal gut aus! Aber deine nächsten Zeilen haben meine Hoffnung, so eine zu finden, zunichte gemacht :(

    AntwortenLöschen
  8. Die perfekte Uhr ist oben schon ganz hübsch dargestellt. Mit einer Taschenuhr liegt man immer Richtig.

    AntwortenLöschen
  9. richtig schön! :-)
    LG http://beautylexpalace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Die Uhr gefällt mir wirklich unheimlich gut :)
    Toller Post


    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Genau DAS ist die Uhr, die ich schon immer haben wollte!
    Die Tatsache, dass sie durch Photoshop entstanden ist, bestätigt mal wieder, dass ich sowas wahrscheinlich nie finden werde. T__T

    Trotzdem sehr gute Arbeit! :)


    Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  12. Hey Héloise,
    ich habe mir noch nie wirklich Gedanken über die perfekte Uhr gemacht, einfach da ich kaum Uhren trage, und auch nur eine Uhr besitze. Aber wenn die Uhr echt wäre, würde ich sie kaufen! Sieht nämlich wirklich toll aus!
    Und mein Hirngespinst? Taschen, die alle cool aussehen, und ein herausnehmbares Innenleben haben, sodass man beim Taschen wechseln nicht immer alles umpacken muss, sondern einfach das Innere herausnimmt. Das wäre mal was!
    Ganz viel Liebe,
    Lilinzki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das fände ich auch super! :)
      Tolle Uhr!
      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Danke für deine nette Meinung :)
    Wie hast du deine Kamera denn extra am Handgelenk festgebunden? Ich kann mir darunter nicht viel vorstellen, aber es klingt sehr nützlich!

    AntwortenLöschen
  14. das wäre auch die perfekte uhr für mich! *lach*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...