Shopping

Mittwoch, 10. April 2013

Creatio: Mein Colette-Outfit =)

Wie versprochen habe ich versucht, mein Belle Epoque-Outfit nachzustylen, das ich für diesen Libri Legendi-Post kreiert habe. Irgendwie war dieses Outfit sehr schwer einzufangen, deshalb heute nur ein Gesamtbild -  total schade, denn eigentlich finde ich die Kombination richtig hübsch und würde so sogar nach draußen gehen - wobei es natürlich nicht zu jeder Gelegenheit passt =D


Für das Outfit habe ich meinen Schößchenblazer ausgepackt und meine hochgeschlossene Spitzenbluse dazu kombiniert. Außerdem habe ich noch einen passenden Hut:


Ich trage eher selten Hüte, weil das meine Frisur so schnell zerstört o.O Aber ich finde diese breitkrempigen Hüte der Belle Epoque ganz toll - sie sollten eindeutig wieder eingeführt werden =)


Dazu habe ich noch eine auffällige Brosche kombiniert, denn in der Belle Epoque hat man seinen Reichtum offen gezeigt. Dieses gute Stück aus Altgold und Perlen hat mir mein Liebster vermacht und dient mir sonst als Fibel für meine Wollstola.

Und so sieht das Outfit aus:


Ich weiß, unheimlich =D aber es war so gut wie unmöglich, Hut UND Maske gleichzeitig zu tragen...

Wie findet Ihr es? Was ist modetechnisch Eure liebste Epoche?

Aber haec omnia sunt vanitates,

Eure Héloise



Kommentare:

  1. Der Hut ist verdammt schnieke! :)

    LG, Miss B.

    AntwortenLöschen
  2. kenn mich null aus mit mode-epochen aber find das outfit super!! du solltest auf jeden fall so rausgehen! ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh wie schön. :)

    Ich mag sehr die Mode der späten 1800er, aso so das, wovon Steampunk inspiriert wird/wurde. Ich bin sowieso ein kleines Steampunk-Opfer ^^
    Ansonsten die 1940er und die Punk-Goth-Szene der 1980er.

    AntwortenLöschen
  4. o ha, das kann sich sehen lassen! (:
    Liebst, Kim

    http://be-talented.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. das gesicht macht mir angst :D

    Ich find es schön. Mcih stört aber irgendetwas am Rock /: vielleicht ist es für mich einfach zu lang?^^

    AntwortenLöschen
  6. O.O creepy...
    aber das outfit an sich is chic

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. Es passt wirklich nicht zu jedem Anlass aber es ist echt schön!
    Wirkt wie eine Kombination aus traditionellem Stil und Moderne

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. wow ich bin total neidisch auf deine Kleiderstangen :) wo hast du die her?

    AntwortenLöschen
  9. sieht schön aus :)
    http://erdbeercola.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. ich hab sie bei mir in der stadt gekauft, gibts aber sicherlich auch irgendwo online :)

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  11. ich find den hut total klasse :)
    Liebe Grüße!

    http://the-best-of-me23.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. cool, danke das du gleich geantwortet hast :) hab mir schon iwie gedacht bei IKEA, ich bin warscheinlich einfach zu doof die dazu finden. Sind das die, wo man auch Schubladen etc dazubauen kann oder Regalbretter und so? :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde es mit einer Jeans oder ähnliches sehr schön finden. :)

    AntwortenLöschen
  14. Hach, der Hut ist schön! Hüte gefallen mir sowieso gut, aber irgendwie trau ich mich nie einen zu tragen...

    AntwortenLöschen
  15. Mir gefällt die Bluse total gut :)

    AntwortenLöschen
  16. Das eingefügte gesicht macht mir ein wenig angst, aber trotzdem finde ich das Outfit sehr gut besonders der hut gefällt mir
    xo

    AntwortenLöschen
  17. Hey meine Liebe,

    habe gerade deinen Kommentar entdeckt! Danke dir, habe mich gefreut von dir zu hören! :-)
    Ich habe wirklich ziemlich viel Feedback zu dieser Thematik erhalten - es scheint ein ziemlich häufiges Problem zu sein und das macht mich schon echt traurig..
    Irgendwo habe ich auch mal den Verdacht gelesen, dass die schlechten Bewertungen vom Blogzug selber kommen könnten, um den "Wettbewerb" aufrecht zu erhalten, aber das scheint mir doch sehr abwegig!
    Ach ja, eines wollte ich dich sowieso schon seit Ewigkeiten fragen: du hast ja für die JOY den Gastpost machen können und ich habe jetzt auch echt schon seit Wochen die Zusage mitzumachen - allerdings kann ich es erst jetzt in Angriff nehmen, da ich einfach vorher nicht dazu gekommen bin. Hat sich das denn bemerkbar gemacht, bzw hat sich die "Mühe" gelohnt?

    Liebe Grüße

    Schneewittchen

    AntwortenLöschen
  18. Ja, genau das denke ich auch - wirklich schade ist das! Aber man kann nichts anderes machen, als eben GENAU NICHT so zu sein und den Mund aufzumachen - das ist immernoch besser als es einfach hinzunehmen. Für mein Gewissen zumindest! ;-)

    Ach ja, na das klingt ja nicht so toll..da macht man sich die Arbeit und darf es ja nicht mal für den eigenen Blog verwenden und dann springt wenig dabei raus? Hm..oder es liegt wirklich an dem schlechtem Zeitpunkt und ihr hattet schlicht Pech..:-/

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    den Wasserfall-Blazer finde ich persönlich am besten. Aber auch das Gesamtoutfit finde ich super gelungen, auch wenn alles Ton-in-Ton ist (persönlich nicht so mein Fall). Über meine Lieblingsepoche, modisch gesehen, habe ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht, ich gebe zu das ich schlichtweg, das kombiniere was ich für passend halte, da kann es dann auch schon mal zu epochialen Überschneidungen kommen ;)

    LG Mary
    http://decobooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. oh, très très chic. colette war eine tolle frau. eine vorreiterin des feminismus. wie mary westmacott. nur besser angezogen :) und das outfit sieht traumhaft schön aus.

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...