Shopping

Sonntag, 28. April 2013

Captivitates: Mein Prüfungsbelohnungsshopping ^_^

Ich wollte nur mal kurz erwähnen, dass ich umwerfend intelligent und supergenial bin - ich hab nämlich meine fiese Klausur mit Bravour überstanden. Seitdem liege ich auf der faulen Haut und sonne mich im Glanz meiner eigenen Klugheit =D (Viel Theater um eine einzige Prüfung, werdet Ihr denken - aber es war immerhin DIE Angstklausur meines Studienfachs mit der höchsten Durchfallquote).

Aber ich schreibe diesen Post natürlich nicht, um anzugeben (na gut, nicht NUR, um anzugeben =D), sondern ich möchte Euch vorführen, was ich mir als Belohnung geleistet habe. Vor Monaten, als ich noch zitternd und mutlos über meinem Repetitorium saß, habe ich mir nämlich versprochen, dass ich mir, wenn ich die Prüfung überlebe, bei meinem Lieblingsonlineshop ein richtig tolles Kleid für anstehende Opernbesuche leiste (wir haben nämlich Wagnerjahr, Leute! Wagnerjahr! =D). Naja, und dann war das Kleid schon weg, das ich wollte, und ich hab stattdessen zwei tolle gesehen, zwischen denen ich mich nicht entscheiden konnte, und im Sale waren auch noch viele schöne Sachen... und da wurde der Warenkorb halt ein bißchen voller. Aber ich hab ja besonders gut abgeschnitten, also muss ich mich auch besonders viel belohnen, nicht? ^_^

Miss Selfridge hat nämlich immer so viele schöne Kleider, die mit Transparenz spielen - lustigerweise ist bei jedem Kleid, das ich bestellt habe, Transparenz anders umgesetzt  und ich habe erst beim Photographieren gemerkt, dass sie alle irgendwie durchsichtig sind - aber ich mag das halt <3

Und das hier sind sie - Achtung Bilderflut =)


Das erste Kleid besteht aus Tüll mit einem blickdichten kurzen Unterkleid. Auf der Vorderseite sind Samtapplikationen angebracht, die mit einzelnen schwarzen Pailletten bestickt sind. Hier sieht man sie besser:



Den Haarreif finde ich einfach toll - normalerweise trage ich schlichtere, aber die Mischung aus Perlen, Steinchen und Chiffonblüten hat mich irgendwie angesprochen. Und er passt perfekt zu diesem Kleid:


Dieses tolle Kleid ist apricotfarben, knöchellang und ebenfalls zweilagig. Es sitzt in der Taille recht eng und fällt von da locker nach unten. Am besten gefällt mir, dass es über und über mit cremefarbenem filigranen Barockmuster bestickt ist:



Im Sale hab ich noch zwei dünnere Haarreifen mitgenommen, einen mit Perlen und schwarzen Rosen und einen mit weißen Steinchen und Spikes - den mag ich, weil er wie Helios' Strahlenkranz aussieht =)


Dieses Kleid besteht aus nicht weniger als 5 verschiedenen transparenten Stoffen: Spitze, Häkelspitze, Chiffon, gepunktetem Mesh und besticktem Mesh =D  Ein Unterkleid fehlt und ich mache mir schon ein paar Gedanken darum, wie man es interessant kombinieren könnte...


Am besten gefällt mir der Schnitt des Rocks: er ist hinten extrahoch angesetzt und fällt wie der Schleier eines Renaissancekleids - als ich das gesehen habe, konnte ich nicht widerstehen =)


Diese Schuhe sind als Ausnahme nicht von Miss Selfridge, sondern von Deichmann - ich habe sie direkt nach der Prüfung auf einem ziellosen Ich-kann-nicht-glauben-dass-es-endlich-vorbei-ist-und-brauche-dringend-frische-Luft-bis-mein-Hirn-wieder-funktioniert-Streifzug in der Stadt mitgenommen =) Sie sind aus Wildleder  und sehr bequem. Ich brauchte noch Sommerschuhe so für jeden Tag, also war es eine gute Investition =)


Leider konnte ich von diesem Kleid keine guten Photos machen, es wurde alles zu hell =/ Es ist ebenfalls zweilagig und hat tolle weite Ärmel. Außerdem ist es überall mit Perlen bestickt =)


Es sind eigentlich Blumenranken und sie sind viel hübscher als auf dem blöden Photo. Der Halsausschnitt und Ärmel- und Rocksaum sind ebenfalls bestickt =)


In diese Kette habe ich mich sofort verliebt und musste sie unbedingt haben =) Ich liebe Gemmen sehr und hier ist sie sehr hübsch eingebunden - durch die vielen Steinchen ist die Kette natürlich sehr opulent, aber so als Ausnahme geht das mal....


Hier sieht man nochmal etwas besser, wie sie zusammengesetzt ist =)


Das letzte Kleid ist aus Chiffon und hat einen schönen viktorianischen Schnitt - ich suche schon länger so ein Kleid, das diesen altmodischen Schnitt hat, aber schlicht gestaltet ist, ohne zu sehr nach Gothic auszusehen. Ich hätte gerne noch eines in Weiß oder Creme, hat da jemand einen Tipp für mich? =)

Das wäre mein kleiner Beutezug - ich muss zwar jetzt bis zum Ende des Monats hungern, aber der geht ja Gottseidank nicht mehr lange =D Außerdem lohnt es sich; obwohl ich schon eine ganze Stange voll hübscher Kleidchen habe, gehört jedes von diesen zu den Hübschesten meiner kleinen Sammlung, finde ich =)

Wie gefallen sie Euch? Was war der Anlass für Euren letzten Shoppingexzess? =)

Aber haec omnia sunt vanitates, 

Eure Héloise


Kommentare:

  1. aww wirklich wunderhübsche kleider... anlass meines letzten shopping exzesses war, dass ich herausgefunden habe, wo man in belgien OBEY pullis kaufen kann. am ende habe ich eine ganzen haufen zeugs gekauft, ausser OBEY :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Sachen sind ja totschick! Bin mal gespannt, wie die dann angezogen aussehen. :)

    Und Glückwunsch zur überstandenen Prüfung. :D

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich tolle Sachen! :)
    Wenn ich meine Prüfungen Mitte Mai endlich geschrieben habe muss ich mich auch erstmal belohnen!

    AntwortenLöschen
  4. Sind denn die wunderschönen Haarreifen auch von Miss Selfride ? Die finde ich nämlich leider nicht :( Ein link wäre super :)
    Und ganz herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung =)

    AntwortenLöschen
  5. Woher bekommst du diese schönen Kleider immer!? Sie sind traumhaft.
    Liebst E.

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott, das erste Kleid ist der Waaaaaahnsinn, das würde ich sofort tragen.
    Es ist rundum perfekt - der schöne filigrane Aufstick und auch der Tüll, der dann wohl grandios im Wind wehen wird.
    Da hast du echt super schöne Kleider mitgenommen!

    AntwortenLöschen
  7. Also da sind ja wirklich ein paar wudnershcöne Kleider dabei und Miss Selfridge hat noch viel mehr so tolle habe ich gerade gesehen. Aber die sind ja wirklich verdammt teuer...
    LG, Lilly von http://wildones-beauty-fashion-and-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hach ja...ich kann mich gar nicht satt sehen :D
    Ich werde dann wohl auch gleich mal beim Onlineshop vorbeischauen!
    Liebst E.

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schöner Blog (:
    tolle Desgin

    Alles Liebe
    Florentine

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöner Blogpost - zum online shopping verführt :)
    Lieben Gruß
    von Rike & Anni
    http://cheriebombes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Toller Blog & herzlichen Glückwunsch:)

    AntwortenLöschen
  12. gratulation zur prüfung und zum haul : ) wirklich unheimlich hübsche kleider, hach... wahnsinn! bin verliebt ^^

    AntwortenLöschen
  13. GLÜÜÜÜCKWUNSCH! :)
    Ich schreib übermorgen meine letzte Abschlussprüfung bei der ich bestimmt durchrasseln werde bei meinem Mathevermögen:-D Dazu mach ich dann den Antipost mit Frustshopping :3
    sie armreifen sind fuckin amazing!
    Liebst, Lena :)

    AntwortenLöschen
  14. hallo :)
    also die strümpfe habe ich von topshop gehabt, allerdings schon letztes jahr
    ggs follow? :)

    AntwortenLöschen
  15. das untere helle Kleid ist ja wunderschön!!

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch zur überstandenen Prüfung!
    Ich verstehe dich voll und ganz, nach meiner letzten wichtigen Prüfung bin ich auch erst mal losgezogen und hab mir etwas gegönnt :P

    Hübsche Kleider, besonders das erste und das vorletzte :)

    AntwortenLöschen
  17. Den ersten Haarreif find ich total schön! Glückwunsch zur überstandenen Prüfung!

    Liebe Grüße,
    Conny

    AntwortenLöschen
  18. das war mal nen bilderlastiger post ;-D tolle haarreifen!

    http://lindenlover.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. das erste schwarze Kleid ist wirklich wunderhübsch <33 und die Haarreifen gefallen mir auch total

    Liebste Grüße
    Ivy
    http://cinderellaundsnowwhite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...