Shopping

Donnerstag, 2. März 2017

Ankleidezimmer-Inspirationen

Werte Leser, bittet richtet Eure Aufmerksamkeit auf die Adresszeile Eures Browsers: Ich habe endlich eine eigene Domain! Und das hat nur 3 Jahre gedauert! Mit Blut, Schweiß und Tränen habe ich sie mir erkämpft und nun bin ich wirklich froh, dass ich meine alte Blogadresse nicht mehr sehen muss, nicht nur wegen dem unprofessionellen ".blogspot", sondern auch, weil der alte URL-Blogname wenig wohlklingend und im Lateinischen syntaktisch unschön war. Damals bei der Bloggründung besaß ich schon eine Domain mit meinem richtigen Blognamen, ich wollte die ".blogspot"-Adresse eigentlich nur 2 Minuten behalten und habe darum als Übergangs-URL das Erste eingegeben, das mir eingefallen ist - umso ärgerlicher, als sich dann herausgestellt hat, dass das Weiterleiten auf eine Strato-Domain wesentlich komplizierter ist als gedacht. Weder Kundenservice noch intensives Anleitungs-Googlen konnten mir helfen. In den drei Jahren habe ich es immer mal wieder versucht und jedesmal musste ich irgendwann aufgeben. Ich weiß nicht mal, wo ich Fehler gemacht habe, es hat nur einfach nicht funktioniert.

Aber nach meinem Wiedereinstieg ins Bloggen dachte ich mir, ich müsste das mit der eigenen Domain doch nun endlich mal hinkriegen. Also habe ich nach der aktuellsten Anleitung gesucht, die ich finden konnte (an dieser Stelle herzlichen Dank an Anna von Holla die Buchfee ^_^), um mir dann bei exakt dem genannten Webhoster eine neue Domain zu kaufen. Nach 3 Tagen, mehreren Wutanfällen, zwei verzweifelten Anrufen beim Kundenservice (beim ersten Mal wurde ich wegen eines Hacker-Angriffs vertröstet, beim zweiten hatten mysteriöse "Kollegen" die DNS-Einstellungen versaut o.O), diversen "WARUM???!!!"-Schreien gefolgt von "Oh Herr, nimm mich zu dir!"-Seufzern, sowie einem kleineren Nervenzusammenbruch findet Ihr meinen Blog nun endlich unter der neuen URL: www.etomniavanitas.de. Yay! ^_^

Und wo wir jetzt schonmal dabei sind, habe ich hier auch für Offline-Interior etwas vorbereitet: Mein neues Ankleidezimmer muss eingerichtet werden, jede Menge Planung und Deko-Shopping steht an und als echter Webjunkie Blogger habe ich da natürlich als Allererstes nach Inspirationen im Netz gesucht:

Dekofigur // Tapete // Kleiderhaken // Vorhang & Vorhanghalter // Schneiderpuppe // Stuhl // Kissen // Kerze 1 & 2 // Beistelltisch
Ein bisschen schlichter und gedeckter als das alte Zimmer soll es werden, außerdem muss ich mir eine Lösung für die Möbel überlegen, weil der neue Raum  ganz anders geschnitten ist... mal sehen. Ich halte Euch auf dem Laufenden ^_^ Seid Ihr auch so planungsverrückt wie ich? Wie bewahrt Ihr Eure Modeschätze auf?

Kommentare:

  1. so cute !! ;-))


    i invite to me too


    www.live-style20.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zur Domain =)
    ich bin dann schon gespannt auf dein Ankleidezimmer - die Inspo sieht schon mal sehr schön aus ^^

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Inspo, ich hätte auch so gerne ein Ankleidezimmer!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Ideen liebe Héloise und ich gespannt auf das Ergebnis. :-)
    Ich hätte auch gerne ein Ankleidezimmer...

    Liebste Grüße
    xo Sunny

    www.sunnyinga.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich darf gar nicht anfangen in solchen Wohn-Inspirationen zu stöbern... da werde ich gar nicht mehr fertig! ;)
    Gerade die Farben hier finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  6. Oh das habe ich auch schon hinter mir - das ist so stressig! Ich hab meine Domain seit fast einem Jahr und es war auch so ein harter Kampf.

    Der Hase ist übrigens super süß - sehr schöne Inspos :)

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Inspirationen! Ich bin gerade dabei mein Ankleidezimmer wieder etwas zu verschönern, da kann ich die sehr gut gebrauchen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  8. Wow sehr schön! Ich liebe helle Möbel mit rosanen Akzenten. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die Inspirationen, da sind einige Produkte dabei, die ich bei meinem begehbaren Kleiderschrank noch brauchen könnte :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...