Shopping

Donnerstag, 4. Juni 2015

Creatio: Unverabscheuungswürdige Sommermode


Ich muss gestehen, ich mag den Sommer nicht, so überhaupt nicht, quasi mit jedem Jahr noch ein bißchen weniger. Das ganze klischeehafte "Sommer, Sonne, Strand"-Ding ist mir ein Gräuel, zumal ich bei meinem Teint eh nur von Schatten zu Schatten hüpfe... und auch modetechnisch kann ich mit 90% der typischen Sommertrends wenig anfangen. Dieses Jahr wurde mir ja lange eine Gnadenfrist gewährt, aber jetzt ist der Sommer da und gleich mit grauenhaften 32 Grad >.< Nun kann ich mich aber nicht einfach im Haus verstecken und so tun, als wäre draußen Winter (zumindest nicht die ganze Zeit, versteht sich). Früher oder später muss man sich mit der Tatsache arrangieren, dass man gelegentlich mit Aufgaben konfrontiert wird, die verlangen, dass man die Wohnung verlässt.

Also habe ich mich heute notgedrungen einem der wenigen Sommertrends zugewandt, die mir gefallen, nämlich dem Kimono. Ich bin wirklich froh, dass dieser Style sich nach 2015 hinübergerettet hat, besonders wegen einem hübschen Exemplar von Miss Selfridge, das ich mir anno dazumal für das Bestehen meiner letzten Studienprüfung gegönnt habe (nicht, dass ich ihn aus meiner Garderobe verbannt hätte, wenn Kimonos dieses Jahr kein Trend mehr gewesen wären... aber man spekuliert natürlich auf das Erwerben des einen oder anderen Geschwisterstücks =D). Diesen Kimono hatte ich auch im Hinterkopf, als ich mir die weiße Mini M.A.C. zugelegt habe - ich finde, die beiden sind das perfekte Paar, und werde sie sicher noch häufiger zusammen tragen. Außer ein paar Kleidchen hab ich auch nicht so viel Sommermode im Schrank, die den beiden Konkurrenz machen könnte... ich mache mir schon ernsthaft Gedanken darum, wie ich Euch den ganzen langen Sommer über weiter bespaßen soll ^_^ Zum Kimono habe ich viel Weiß kombiniert und meine neuen roségoldfarbenen Heels, die ich Euch im letzten Post gezeigt habe (Die haben Gelpolster unter den Fußballen eingebaut, so genial! Die neuen Anwärter auf den Posten meiner bequemsten Schuhe ^_^). Außerdem trage ich ein paar meiner liebsten Schmuckstücke: Ohrringe von Emporio Armani, deren Steinchen ein paar der Farben im Kimono-Muster wieder aufgreifen, und meinen Paris-Ring =)

Kimono - Miss Selfridge // Top, Hose - H&M // Tasche - Rebecca Minkoff // Ring - Paris // Heels - Hogl
Wie gefällt Euch das Outfit? Mögt Ihr Kimonos immer noch/jetzt wieder/nicht mehr/überhaupt nicht? Versucht erst gar nicht, mich zum Sommerliebhaber zu bekehren, ich bin unbelehrbar! Wobei ich heute schon zugeben musste, dass ein kleiner Stadtspaziergang an lauen Sommerabenden vermutlich nicht die schlimmste Folter überhaupt ist... ^_^

Aber haec omnia sunt vanitates,



Kommentare:

  1. Also, ich finde, Du beweist in meinen ungeübten Augen Modebewußtsein. Die hellen Farben stehen Dir gut, aber gerade das bronzene - gerade in Deinen Schuhen - paßt so herrlich zu Deinen Haaren!

    AntwortenLöschen
  2. Die bronze farbenden Heels sind der absolute Hingucker - mal von deinem schönen Kimono abgesehen, der gefällt mir total gut, auch ich nicht der rosige Fan bin, finde ich ihn trotzdem süß! Ich finde das ganze Outfit unterstreicht deinen tollen Teint und darum verstehe ich auch warum du den Sommer nicht leiden kannst, haha !:)
    ich freue mich gerade sehr über ein paar warme Tage & meine Pflanzen auch :D

    bunte Grüße,
    Jule von http://feuer-fangen.com

    AntwortenLöschen
  3. Wow wunderschönes Outfit :) Ich mag den Sommer mittlerweile auch nicht mehr so gerne du sprichst mir aus der seele :) Bin zu Blass und die Klamotten im Sommer sagen mir auch nicht zu :)

    AntwortenLöschen
  4. Auch wenn ich keinen besitze, bzw noch nie einen besessen habe: Schön fand ich Kimonos eigentlich immer.
    Aber auch wenn dein Outfit sehr hell gehalten ist - mir wäre es im Sommer mit langer Hose und "Jacke" wohl viel zu warm!
    Die Schuhe finde ich richtig richtig schön! Und wenn die noch bequem sind, umso besser...
    Mir sagen Sommerklamotten eigentlich schon zu, eigentlich sogar mehr als die schweren Wintersachen.

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ha, ich habe den Winter viele lieber als den Sommer! Die Mode im Winter finde ich zudem viel angenehmer als die im Somme! Ich kann nichts mit kurzen Röckchen oder Shorts anfangen.
    Dein Outfit ist allerdings sehr sehr schön und stilvoll! Das weiß mit den Rosetönen ist wirklich ein Traum!! <3

    Liebst, Colli

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Outfit, toll kombiniert. Der Kimono ist ein Traum, obwohl ich selber keinen besitze finde ich ihn an anderen immer noch sehr schön.
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  7. Superschönes Outfit!!! Die Farben sehen super zu deinem Typ und Haaren aus!!
    Mir gefallen die Schuhe nicht so gut, aber die passen auf jeden Fall super zum Outfit. Du hast es drauf! :)

    Liebe Grüße,
    Janni

    www.lavidadulce.de

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist wirklich richtig toll! Und das Outfit steht dir wirlich gut und passt super zu deinen Haaren :) Mir persönlich wäre es nur etwas zu hell für mich selbst :D
    Zu dem Kommentar auf meinem Blog: Ich klemme die Shampoobar immer in die Halterung von meinem Rasierer. Da ist sie vorm Wasser geschützt und ich kann sie dort liegen/hängen lassen :)
    Liebst, Chichi ♥

    http://urban-and-country.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Outfit, der Kimono gefällt mir sehr gut. :)
    Vor allem finde ich die Bilder mega toll, gefallen mir viel besser als drinnen.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön kombiniert! Am besten gefallen mir ja die Ohrringe :-)

    AntwortenLöschen
  11. Das Outfit steht dir wirklich sehr gut.
    Dein Kimono finde ich sehr hübsch.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  12. You look adorable and love your hair colour and style! :)

    Sure, we can follow each other! Waiting for you to follow back :) Kisses!

    AntwortenLöschen
  13. Endlich mal jemand der meine Ansichten über den Sommer teilt. Einfach grässlich, oder?
    Auch ich liebe Kimonos und habe mir auch schon zwei selber genäht. Deiner sieht jedenfalls umwerfend aus und gefällt mir genauso gut wie dein gesamter Blog. Folge die jetzt via GFC.

    LG
    Ela von Schattenglanz

    AntwortenLöschen
  14. Hammer Outfit! Finde es super, dass du nicht den Style teilst, den alle haben. Den Look würde ich auch anziehen.
    Alles Liebe,
    Lara ♥
    www.maerchenhaftbefluegelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...