Shopping

Donnerstag, 27. Februar 2014

Creatio: Halbwegs frühlingshafte Shorts

Momentan ist blogtechnisch irgendwie nicht so viel drin aufgrund diverser Examensvorbereitungen... wobei, ganz so selten poste ich ja nicht, aber nach zwei blogfreien Tagen kriege ich immer sofort ein schlechtes Gewissen und das häuft sich dann so an... Und wenn ich es dann endlich mal schaffe, ein Outfit abzuphotografieren, passt mir direkt mal wieder die Bildqualität nicht =/ Aber naja, Themenwechsel:

Es wird langsam Frühling und neulich habe ich sogar schon die ersten Shorts des Jahres getragen (und bitterlich gefroren, aber was tut man nicht alles, um den Frühling herbeizurufen ^_^):


Kombiniert habe ich sie mit einem Schößchenblazer und einem Top mit gepunkteten Mesheinsätzen (was dazu geführt hat, dass mir den ganzen Abend entweder mit Blazer zu warm oder ohne zu kalt war... temperaturtechnisch war das Outfit irgendwie nicht so irre o.O)


Damit das Outfit nicht ganz so dunkel wird, habe ich ein paar zaghafte apricotfarbene Elemente eingebaut (genauso zaghaft wie sich der Frühling an dem Tag hat blicken lassen.... ok, sry, das war jetzt meine letzte Anspielung auf die Jahreszeiten in diesem Post. Aber ich will Frühling!), nämlich ein kleines Täschchen und einen farblich passenden Haarreif...


... uuuund meine Rosenkette, die irgendwie besonders hübsch aussah auf dem gepunkteten Meshtop - fand ich jedenfalls =)



Wie findet Ihr das Outfit? =) So, und damit verabschiede ich mich heute auch schon wieder.... was werd ich doch Zeit fürs Bloggen haben, wenn nur endlich dieses verflixte erste Staatsexamen überstanden ist... *seufz*

Aber auch dazu kann ich nur sagen: haec omnia sunt vanitates,



Kommentare:

  1. Den Rock finde ich etwas zu kurz :/
    Aber ansonsten schönes Outfit, ich stehe auf schwarze Klamotten :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind ja auch Shorts... aber trotzdem danke =D

      Löschen
  2. Die Tasche ist ja mal süß :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Outfit, wobei man die Shorts nicht direkt als Shorts erkennt. Aber sieht echt klasse aus, besonders die Rosenkette gefällt mir richtig gut! :)
    Liebe Grüße,
    Luisa

    AntwortenLöschen
  4. Die Shorts sehen eher aus wie ein langes Top. Für meinen Geschmack zu kurz, aber die Kette ist wundervoll!
    Liebe Grüße, Alia
    http://la-chouetteee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Insgesamt wirklich schönes Outfit, aber die Shorts wären mir auch VIEL zu kurz. Die Schuhe finde ich aber toll!

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. woah, die shorts sind supersüß, ich hätt gern solche in puderrosa für den frühling! sehr sexy und sophisticated, wie immer : )

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche finde ich sehr süß. :)
    Ein tolles Outfit ist das.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Du siehst wunderbar aus!

    Viele Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
  9. Erstmal: viel viel Erfolg beim Examen!!! Mann, bin ich froh, dass ich nimmer studiere :D
    Zweitens: das Outfit ist hübsch - aber frühlingshaft? Ich find nur die Tasche frühlingshaft, um ehrlich zu sein :D Trotzdem schön und verspielt-sexy!
    Das mit der Bildquali kenn ich auch, hab die letzten Wochen dasselbe. Naja, bin halbwegs zufrieden mit den Bildern, aber ich will sie LIEBEN, um sie öffentlich zu machen, weißt du, was ich meine? :)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die Tasche ist ja süß :)
    Ja, ich mache das auch immer so. Wenn ich will, dass es Frühling wird, dann ziehe ich mich auch frühlingshaft an! Leider klappt das nicht immer :(

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das Outfit klasse - du hast einen ganz eigenen Stil und setzt den toll um, finde ich sehr schön :)

    Liebste Grüße
    Sabine
    www.zuckermischwerk.de

    AntwortenLöschen
  12. die kombination aus rosé und schwarz ist wunderschön und frühlingshaft

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...