Shopping

Donnerstag, 12. Oktober 2017

[Beauty] Nägel mit Farbverlauf


Ich bin ja eigentlich ein kleines Beauty-Dummchen, muss ich ehrlich gestehen. Ich trage Tag für Tag das gleiche Augenmakeup (nudefarbene Smokey-Eyes mit Wing) und wann immer es mich mal packt, etwas Neues auszuprobieren, wird das Ergebnis so merkwürdig, dass ich es direkt wieder herunterschrubbe. An den meisten Tagen bin ich für Foundation viel zu faul und das komplette Programm mit Concealer und Highlighter gibts sowieso nur für besondere Gelegenheiten. Immer wieder suche ich nach dem perfekten sheeren Lippenstift, der mich nicht nervt und sich nicht ungleichmäßig abträgt (Nachschminken mitten am Tag?! Wer macht denn sowas?! xD), nur um doch wieder beim farbigen Labello zu landen. Und ich lese immer wieder fasziniert Blogreviews über neue merkwürdige Kosmetik oder seltsam geformte Pinsel und wundere mich darüber, dass meine Bloggerkolleginnen aus der Beautysparte scheinbar intuitiv zu wissen scheinen, was man mit dem Zeug tun soll...

Darum ist das hier auch mein allererster Beautypost! Keine Angst, ich werde mich Euch jetzt nicht regelmäßig mit meinen laienhaften Tipps aufdrängen. Aber ich habe mir letztens während der abendlichen "Dexter"-Folge spontan ein NOTD überlegt, dessen Ergebnis mir gut genug gefallen hat, um es hier für Euch festzuhalten: Nägel mit Farbverlauf! Ausgangspunkt war meine Schwäche für Nagellacke in Rosa-Lila-Farben mit Grauanteil. Nach und nach haben sich ganze neun Lacke in diesem Farbschema angesammelt. Da ich in puncto Makeup prima mit meinen üblichen Favoriten auskomme, sind Nagellacke meine einzigen gelegentlichen "Nehme ich mal so mit, wenn ich eh schon zu DM muss"-Käufe, da kommt dann halt was zusammen... Und weil ich mich an jenem Abend nicht für eine Farbe entscheiden konnte, habe ich einfach mal getestet, ob ich fünf Lacke in etwa gleichen Abschattierungen finden kann - die Zeigefingerfarbe ist noch einen Hauch zu rosa, glaube ich, aber dann muss ich zur Not demnächst einfach nochmal einen Lack mitnehmen ^_^


Wie gefällt Euch der Look? Hier habe ich doch noch ein paar Tipps dazu: Lack mit Cremefinish funktioniert am besten, bei allem Anderen findet man kaum fünf Lacke, die sich hinreichend ähneln (unterschiedliche Glitzergröße, unterschiedliche Intensität des Metallicglanz, etc.). Und es sieht besser aus, wenn man die dunkleren Farben für die kleineren Nägel benutzt, d.h. mit der hellsten Farbe am Daumen beginnt. Wär doch vielleicht ein netter neuer Herbst-Trend? ^_^


Kommentare:

  1. Klasse Look. Diese Töne sind alle richtig toll.

    Liebst, Jennefar Beau von http://jennefar-beau.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja richtig toll aus und gefällt mir total gut. Das wäre auch etwas für mich :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Superschöner Farbverlauf! Hab ich bisher noch nie ausprobiert. Wahrscheinlich auch, weil ich nicht die richtigen Farben zu Hause habe.

    Liebe Grüße
    Anne
    (PS: Habe auch gerade einen Nail Art Post veröffentlicht. Schau gerne mal vorbei und lass mir deine Meinung da)

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß gar nicht ob ich soviele stimmige Abschattierungen einer Farbe zusammen bekommen würde... aber es sieht sehr schön aus :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  5. Richtig coole Idee! So einen Verlauf über die einzelnen Nägel habe ich noch nirgedwo gesehen. Finde ich klasse :)
    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Nailart, mal was anderes :) Aber ich persönlich mag es lieber, wenn alles schlicht und einheitlich ist haha :D

    Übrigens vielen Dank für deinen Kommentar - habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße ♡
    Hang

    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  7. Wow das sieht ja klasse aus und ist mal nicht so schwer wie andere Nageldesigns immer. Ich bin da ja nicht so sonderlich begabt. Aber das kann ich auf jeden Fall auch mal probieren :)

    Liebe Grüße
    Kim :)
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe,

    das sieht sooo schick aus. Den Tipp werde ich beherzigen und auch mal bei meinen Nägeln anwenden:-* Tolle Idee!

    Hab ein schönes Wochenende;)
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  9. Ha! Das ist so eine coole und simple Idee! Richtig cool. Besonders die Farbtöne gefallen mir, sind genau mein Geschmack :)

    xoxo
    MariiBee
    http://thehoneycat.com/

    AntwortenLöschen
  10. du hast wirklich die schönsten nägel und das design mit dem ombre farbverlauf finde ich sehr gelungen!

    liebe grüße
    dahi von strangeness-and-charms.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin so was von inspiriert! Das sieht so mega toll aus und am liebsten würde ich mir meine aktuelle Nagellackfarbe entfernen und was ähnliches ausprobieren! Danke für die Idee!

    Siehst du gerade die Serie mit dem Kühllaster-Killer Folgen an? Da gibt es diese Hand mit den verschieden lackierten Fingernägel ;)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebes,
    das sieht ja wirklich wunderschön aus :)

    Liebst Linni
    www.linnisleben.de

    AntwortenLöschen
  13. Amazing shades :) Love them :)
    www.ivanasworld.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...