Shopping

Montag, 17. Juli 2017

[Outfit] Regenbogenkleid

Fotos - Kary JO´s Photography // Bearbeitung von mir
Heute zeige ich Euch mal ein Kleid, von dem ich wirklich nie vermutet hätte, dass so etwas einmal auf meinem Blog landen könnte, geschweige denn in meiner Garderobe. Dieses Kleid wurde mir im Versace-Outlet vom besten Ehemann von allen überreicht, mit den Worten "Das gefällt dir eh nicht, aber ich wollte es dir mal zeigen". Es ist so dermaßen bunt und wild gemustert, dass es ganz hart an den Grenzen der Geschmacklosigkeit vorbeischrammt, aber ich find´s fantastisch. Wenn der Designer nur eine Farbe oder ein Muster weggelassen hätte, würde es ganz grässlich aussehen, aber so ein knallbuntes Durcheinander hinzukriegen muss schon wieder Kunst sein ^_^

Dabei ist das mit den Farben und mir ja so eine Sache... Jeder, der einen Blick in mein Ankleidezimmer wirft, würde mich auslachen, wenn ich behaupten wollte, ich hätte eine "capsule wardrobe", von Minimalismus bin ich wirklich weit entfernt... aber vielleicht nennen wir es "capsule colours"? Meiner Meinung nach hilft es ungemein sowohl zur Entwicklung eines klaren persönlichen Stils als auch zur besseren Kombinierbarkeit der Garderobe, wenn man nur wenige Farben trägt, die einem wirklich stehen und die man wirklich mag. Das bedeutet dann halt, dass man öfter mal Kleidungsstücke, die einem sonst gefallen würden, im Laden hängen lässt. Bei mir sind diese Farben: Dunkel- und Olivgrün, Grau, alles zwischen Dunkelrot und Violett, Rosanuancen mit grauem Unterton, sowie die Basics Schwarz und Weiß. Diese Farben passen am besten zu mir und kontrastieren am schönsten mit meiner Haarfarbe. Gelegentlich trage ich auch mal Tomatenrot und Goldgelb, wenn mir nach etwas Leuchtendem zumute ist. Da hörts dann aber für gewöhnlich auch schon auf. Ich halte mich sehr streng an dieses Farbschema und habe damit schon unzählige Diskussionen mit jedem, der mich jemals zum Shoppen begleitet hat, ausgelöst, wenn ich ein mir vorgeschlagenes Kleidungsstück mit den Worten "Da ist Blau (Pink/Lila/Hellgrün/Orange/Türkis/usw.) drin!" abgelehnt habe. Darum ist dieses Kleid eine echte Ausnahme, nicht nur, weil es so ungeheuer undezent ist, sondern auch, weil jede Menge Farben drinstecken, die ich normalerweise meide wie Vampire eine Knoblauchfarm =D

Ich persönlich habe mit dieser fehlenden Konsequenz überhaupt kein Problem, weil die ganzen Farbnuancen hier ja benötigt werden, um den Regenbogen zu vollenden, und ich mag regenbogenfarbige Dinge. Anders als mein geschätzter Professor für Sprachphilosophie und Logik, der laut eigener Aussage an der Erziehung seiner vierjährigen Tochter verzweifelt ist, als sie erklärt hat, ihre Lieblingsfarben wären "bunt" und "glitzer" (Insiderwitz für Prädikatenlogiker ^_^), bin ich auch durchaus bereit, "Regenbogenfarben" als eigene Farbe anzuerkennen. Andere Menschen dagegen (und ich werfe an dieser Stelle mal einen misstrauischen Blick in Richtung des besten Ehemanns von allen) neigen aber dazu, regenbogenfarbige Muster als Präzedenzfall zu sehen, als Einstiegsblau sozusagen, und doofe Dinge zu sagen wie: "In dem Kleid ist aber auch Blau drin! Da kannst du doch auch den blauen Bikini usw. usw..." Nein, kann ich nicht. Ich bin stur, gewöhnt Euch dran ^_^

Kleid - Versace // Schuhe - Catwalk // Ohrringe - Six // Tasche - Vintage
Das Kleid wirkt für sich alleine schon genug, darum habe ich einfach schwarze Accessoires  dazukombiniert und Schmuck bis auf Ohrringe (und Ehering) weggelassen. Wie gefällt Euch das Outfit? Was ist Euer mutigstes Kleidungsstück? Und welche irren Stilregeln befolgt Ihr, die sonst keiner verstehen kann? ^_^


Kommentare:

  1. Wow, das ist doch mal ein wahrer Hingucker!

    Ich bin ja ein totaler Fan von besonderen Stücken wie diesem Kleid.
    Vor einigen Monaten, habe ich mir beispielsweise eine knallbunte Jacke aus den 80ern geholt welche ich abgöttisch liebe, die aber natürlich nicht jedem gefällt.
    Klar, so etwas auffälliges müsste ich nicht täglich tragen aber ein paar solcher Teile im Kleiderschrank zu haben macht einfach Spaß.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wirklich etwas Besonderes und ein wahrer Hingucker, dafür kann man strikte Stylingregeln auch mal etwas lockern :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich musste grade zweimal schauen ob ich auf dem richtigen Blog bin und das nicht eine Urlaubsvertretung ist :))
    Das Kleid steht Dir wirklich wunderbar. Gut dass Du zugeschlagen hast (was Dein bester Ehemann von allen wohl nicht dachte :)).
    Deine Regeln verstehe ich sehr gut. Auch die Regenbogensache ;)
    Meine Blogleser rechnen bei mir ja mit allen "Eskapaden" . Menschen auf der Strasse sind manchmal etwas überfordert mit meinem Style....ab und zu. Und stell Dir vor, ich gestern im Tüllrock und Ringelshirt unterwegs, mir war ein wenig nach french Flair zumute, wollte grade meinen Strohhut aufsetzen, frägt doch der zweitbeste aller Ehemänner, ob ich jetzt echt mit dem Hut rumlaufen möchte!?! Tz kannst Du Dir mein Gesicht vorstellen? DU verstehst mich, ich bin sicher.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein sehr farbenfrohes Kleid! Es steht dir total gut :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  5. You look beautiful in this dress :)

    http://fashionmakeup-czarnulaxyz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin wirklich begeistert. So ein Kleid kann nicht jeder tragen und du kombinierst es genauso, so dass es wirken kann.
    Auf den ersten Blick dachte ich, es wäre eine Photoshop Spielerei, so bunt ist es. Aber irgendwie gefällt es mir

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, das Kleid gibt einen klasse Kontrast zu deinen Haaren :) Mir persönlich wäre es jedoch zu bunt :D

    Liebe Grüße,
    Anna
    von https://whenanna.com/

    AntwortenLöschen
  8. hallo,ciao...Great! this outfit is a work of Art!

    AntwortenLöschen
  9. Wo, das Kleid ist ja ein Hingucker und passt super zu dir ♥
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  10. das Kleid ist der absolute Wahnsinn. Ich liebe den Look
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  11. hihi, ich musste gerade sehr über deinen Vergleich schmunzeln, dass du Farben meidest, wie ein Vampir Knoblauch ;)
    und ich hab mich da auch so wiederentdeckt! ich finde Farben sind wirklich etwas tolles, aber selber fühle ich mich darin normalerweise unwohl ... habe mir aber kürzlich auch ein Sommerkleid zugelegt, dass "bunt" für meine Verhältnisse ist - gibt's auch ganz bald am Blog :)

    du schaust toll aus und v.a. der Schnitt steht dir echt gut :)
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist mal ein extravagantes Kleid - eben typisch Versace! Du kannst es definitiv tragen :-*
    Liebst
    Kati
    www.kationette.com

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid sieht ja toll aus, ein echter Hingucker!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid ist ein absoluter Blickfang - sehr extravagant <3
    Sehr schöner Post. Man sollte sich viel öfter trauen etwas neues oder für sich untypisches auszuprobieren <3
    Alina // alinacorona.de

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Was für ein Kleid! Also hier auf den Fotos sieht es echt toll aus, aber ich glaube ich wäre niemals mutig genug dafür das wirklich zu tragen... das muss man schon auch erst mal tragen können! Was für ein Kleid!

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist wirklich ein echter Hingucker!
    Ich mag solche besonderen Stücke total :)
    Das Kleid steht dir unglaublich gut <3

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  17. Hallo meine Liebe,
    das ist ja ein stylisches Versace-Kleid🙂 Dir stehen sogar Regenbogenfarben ausgezechnet- sehr cooler Look :-*
    Ganz liebe Grüße
    Isabella
    http://www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  18. Wow, ein wirklich tolles Statement das Kleid! Passt wirklich perfekt zu dir, das Bunte gefällt mir super gut. Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box
    Instagram: littleglitterybox

    AntwortenLöschen
  19. Gefällt mir. Mein mutigstes Kleidungsstück ist meine orange Hose von H&M. Ich trage sie regelmäßig. Habe ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...