Shopping

Sonntag, 22. November 2015

DIY: Bestickter Chiffoneinsatz


Heute gibts hier mal wieder eine kleine DIY-Anleitung, die ich mir überlegt habe, um Kleider mit zu tiefem Ausschnitt etwas tragbarer zu machen. Alles, was benötigt wird, ist etwas durchsichtiger Chiffonstoff und Satinband, dazu natürlich noch Nadel und Faden, um den Ausschnitt mit einer transparenten Extraschicht zu hinterlegen. Die Höhe des Einsatzes kann man je nach Kleid variieren, ich persönlich finde aber die Kombination von transparent + hochgeschlossen interessanter. Dazu habe ich den Chiffoneinsatz noch mit kleinen Perlen bestickt, eine schöne Option, wenn die Farbe des Kleides zu außergewöhnlich ist, um Chiffon in der gleichen Farbe zu finden, oder in Kombination mit Schwarz sonst zu hart aussehen würde... bei mir wars ein bißchen von beidem ^_^

Ich habe dieses Mal versucht, halbwegs selbsterklärende Bilder zu schießen, weil ich einfach nicht gerne DIY-Anleitungen schreibe, das ist mir zuviel "Man tue dies und dann tue man das, usw. usw." :D Also probiere ich es stattdessen heute mal nur mit einer Bildergeschichte - Ihr könnt mir ja mal ein Feedback dalassen, ob man es auch so halbwegs verstehen kann =)


Wie gefällt Euch das Ergebnis? Outfitfotos mit dem Kleid liegen schon auf meiner Festplatte bereit, die bekommt Ihr dann demnächst auch noch zu sehen...

Aber haec omnia sunt vanitates,




Kommentare:

  1. Wirklich sehr schönes DIY das werde ich zu Hause gleich mal bei eins meiner Kleider ausprobieren :D

    AntwortenLöschen
  2. Nähen kann ich leider gar nicht, aber toll dass du ein Händchen für sowas hast! :)

    AntwortenLöschen
  3. Super toll geworden :) Ich bin bei sowas ja total unbegabt und schaue mir erfolgreiche DIY Projekte dann umso lieber an :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  4. Das ist dir mega gut gelungen :) sieht total schön aus, bin richtig beeindruckt :) Schau doch mal wieder vorbei. Alles Liebe, Eileen von Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
  5. Hi Heloise !!
    It's a good tutorial !!
    I like so mutch the final look *-*
    Kisses

    blogpatyrezende.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Das Endergebnis ist ja umwerfend! Noch viel schöner als das ursprüngliche Kleid!
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine geniale Idee und sieht auch noch so schick aus! Werde ich mir definitiv mal merken! Liebe Grüße!

    http://darkwoodenpath.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Interesting post, have a good day

    http://historiassparacontarr.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. so amazing pics; -))


    i invite to me too


    www.live-style20.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. That is so gorgeous! I wish you can make one of mine. hehe

    XOXO lovingrosestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das ist eine richtig tolle Idee und ein super schönes diy. Die Perlen sehen so edel aus und machen das Kleid noch eleganter, als es eh schon ist. :)
    Liebe Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich freue mich schon sehr auf die Outfit Post:-)
    An meinen Klamotten schnibbel ich irgendwie nicht so gerne rum, aber wenn man es kann, so wie du, dann finde ich das toll:-)
    liebe Grüße Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Beauty!! I love it
    xx L.
    www.lalouuula.com

    AntwortenLöschen
  14. Hum.. I'm curious, I want to see you wearing it.
    Xoxo
    Blog | Face

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid sieht ja wundervoll aus, ich wünschte ich könnte auch so gut nähen. Bin schon ganz gespannt, wie es angezogen aussieht :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...