Shopping

Freitag, 4. September 2015

Creatio: Fotopech auf Reisen


Ich habe Euch im letzten Post ja schon von der Bonner Karl-Lagerfeld-Ausstellung erzählt, zu der ich gefahren bin. Mein Kusinchen hatte mir von der Ausstellung erzählt und ich dachte, das wäre doch eine gute Gelegenheit, einen Post rauszuschlagen und gleichzeitig noch Outfitfotos zu machen. Im Alltag habe ich wenig Zeit, extra zum Fotoschießen rauszugehen, darum nutze ich es gerne aus, wenn ich sowieso gerade schon mit dem Lieblingsfotografen unterwegs bin. Und zu Karl muss man doch eh halbwegs vorzeigbar hin, oder? ^_^

Tja, das lief dann alles ein bißchen anders als gedacht... Fotodrama 1. Akt: Die Bonner Bundeskunsthalle ist ja mal wirklich ein Beweis dafür, dass man architektonisch mit Beton doch einiges anstellen kann, wenn man nur will... nicht, dass ich der Riesen-Betonfan wäre, aber hey, kann man sich echt angucken und ein netter Fotohintergrund ist sie allemal. Also korrigiere ich die Kameraeinstellungen, warte den nächsten ruhigen Moment zwischen den Menschenmengen ab und bringe mich schön in Positur. Falls sich jemand schon die Outfitbilder angeschaut hat und jetzt denkt "Moment mal, da ist aber nicht viel Beton drauf...": Das liegt an dem netten Museumsvorplatzwächter, der brav gewartet hat, bis wir fast fertig waren, um auf einmal angestürmt zu kommen mit seinem "Hier dürfen Sie aber keine Fotos machen!" -.-

Habt Ihr diese Geschichte in den Medien mitbekommen von wegen "Copyright auf öffentlichen Gebäuden"? Der Kölner Dom und seine Freunde dürfen nicht mehr auf Selfies und so? Ich natürlich schon, aber so richtig hatte ich das nicht mehr auf dem Schirm. Die mediale Berichterstattung lief vor allem auf "Jetzt kriegt ja jeder direkt Probleme, der beim Sightseeing ein Facebook-Selfie hochlädt!" hinaus, was mich als Facebookabstinente ziemlich kalt gelassen hat. Aber offenbar ist das Gesetz mittlerweile in Kraft und hat folgende Auswirkungen: Private Fotos dürfen gemacht werden, wenn man eine offizielle Erklärung mit persönlichen Angaben ausfüllt. ABER (und ich zitiere den Herrn Museumswächter) "nix mit Üünternet!" Darunter fallen natürlich auch Fashionblogs und weil ich nicht so wild auf eine Abmahnung bin, blieb mir nichts anderes übrig, als die schöne Outfitfotoserie in die Tonne zu treten >.<

Aber gut, gehn wir erstmal in die Ausstellung... Fotodrama 2. Akt: Als geübter Museumsgänger und Gefährtin eines Kulturkorrespondenten bin ich es eigentlich gewohnt, dass man durch freundliches Nachfragen (und dezentes Herumwedeln mit dem Presseausweis) problemlos eine Fotoerlaubnis bekommt, vorausgesetzt, man lässt brav den Blitz weg. Nicht so in Bonn, da braucht man eine zweiwöchige Voranmeldung! Die man nicht hat, wenn man erst ein paar Tage vorher beschlossen hat, spontan das Kusinchen besuchen zu fahren! Also musste ich ganz kameralos durch die Ausstellung gehen, was ziemlich frustrierend ist, wenn die Exponate so fürchterlich fotogen sind, wie Ihr es im letzten Post entdecken könnt. Gottseidank ist es mir hinterher wenigstens eingefallen, mal nach offiziellen Pressefotos zu fragen, sonst wäre der Post gestorben... und auf denen war dann sogar mein Lieblingskleid drauf, also hätte ich dem Kusinchen (und sämtlichen Lebewesen in Hörweite) mein ständiges "Davon würd ich jetzt sooo gern ein Foto machen!"-Gejammer eigentlich auch ersparen können =D

Natürlich mussten dann noch neue Outfitfotos her und nach ein paar missglückten Ansätzen habe ich mich irgendwann einfach an den Straßenrand gestellt. Darum ist das Licht ein bißchen ungünstig, aber was soll´s... Und als Fashionblogger wird man ja auch ziemlich schnell Experte im Starrende-Passanten-Ignorieren =D Es war noch sehr warm und wir mussten insgesamt gut sieben Stunden Fernbus fahren, also habe ich es schlicht gehalten: Crop-Top und High-Waist-Shorts, bequeme Ankle Boots und meine Tory Burch-Tasche mit passenden roten Nägeln als Farbtupfer =)

Crop Top - NAF NAF Paris // Shorts - H&M // Schuhe - Catwalk // Uhr - Marc Jacobs // Ohrringe - Six // Tasche - Tory Burch
Und, was meint Ihr, kann man so Herrn Lagerfeld besuchen gehn? Was war euer allerletztes Sommeroutfit des Jahres? Wann habt Ihr zum letzten Mal gedacht "Heute hat sich aber auch alles gegen mich verschworen"?

Aber haec omnia sunt vanitates,

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein super cooles Outfit :) Besonders die Tasche gefällt mir :)
    <3 Anna
    https://whenanna.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. wunderschönes Outfit!
    Ich finde die Shorts toll! :)

    AntwortenLöschen
  3. Lovely look, have a beautiful weekend! <3

    AntwortenLöschen
  4. okay das ist aber erschreckend. ich wusste gar nicht dass die panoramafreiheit jetzt schon eingeschränkt wurde. mir war nur bewusst dass manche gebäude eben unter urheberschutz stehen, aber das die panoramafreiheit jetzt schon gekippt wurde finde ich einfach zum k*tzen.

    deine outfitbilder sind trotzdem super geworden. einfach ein schönes outfit :) knapp und sommerlich und trotzdem total stilvoll. ich schaff das nie :D

    liebe grüße http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde du schreibst echt sympathisch. Und das Outfit ist auch toll. Das manche Gebäude Copyright haben, wurde mir mal erzählt, ich dachte das sei ein Scherz... Finde ich echt krass
    Liebe Grüße Www.Leania-MeineNormaleWelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. This edgy outfit is awesome and your hair is beautiful!

    Melanie
    Aetherlily.net

    AntwortenLöschen
  7. I like the shorts
    Have a nice day

    http://historiassparacontarr.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. I love this post and outfit! And the shots are perfect! And i followed you love! I will support you in blogvin too! <3 :D

    AntwortenLöschen
  9. Such a lovely shorts! Underlines your perfect body)

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful outfit, looks great! :)
    www.danycuks.com

    AntwortenLöschen
  11. I love it, those boots are amazing <3
    http://www.lenouveaugrunge.com/

    AntwortenLöschen
  12. I love how minimal the outfit looks, but you still added the red touch! Amazing!

    Style with Veni

    AntwortenLöschen
  13. Already told you that I love your hair?
    It is simply amazing!! I loved the combination of clothing
    xoxo

    http://apequenaka.blogspot.com.br/

    AntwortenLöschen
  14. Cute summer look! Love the bag!

    Http://Leftbankgirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. What a gorgeous outfit - So elegant and chic :)

    Lu

    P.S. Come and check my latest giveaway:
    http://bit.ly/1NTYZUE

    AntwortenLöschen
  16. I love the shoes paired with that top!
    http://fridaynightstyle.com/

    AntwortenLöschen
  17. Trotz der Probleme, die du hattest (kenne ich nur zu gut), sehen deine Bilder wunderschön aus. Sehr schön kombiniert und tolle Shorts! Lass dich nicht unterkriegen :D

    Liebste Grüße
    Gilda von Gilda Jolie

    AntwortenLöschen
  18. Ein sehr schönes Outfit das du da trägst. Allerdings hatte ich gestern so kalt, dass ich wohl eher auf Herbst umgestellt bin. Ich denke, an dem Tag war es aber noch warm. :)
    Oh, wie ich die warmen Tage vermissen werden.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  19. Love the outfit! You look beautiful!

    Ash | Liakada

    AntwortenLöschen
  20. Oh so chic look
    Lovin the boots too

    The Bandwagon Chic | Instagram | Bloglovin | Snapchat: bandwagonchic

    AntwortenLöschen
  21. Cute outfit! You have such a lovely figure :) xx

    AntwortenLöschen
  22. Oh very cute top
    Great sunglasses
    xx

    www.sakuranko.com

    AntwortenLöschen
  23. wow you look amazing, I wish I could pull off shorts like that and looove the boots xxx


    BlondeOfCarbs

    AntwortenLöschen
  24. I like your colour hair!! it's so cute!

    http://pitufinisima.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  25. fantastic pictures my dear, you look lovely in that outfit :D xoxo

    AntwortenLöschen
  26. You look so lovely.Loving the whole combo,you carried it so well.Keep in touch.

    AntwortenLöschen
  27. Trotz Maleur sind die Fotos aber cool geworden finde ich, ich mag das Outfit jedenfalls sehr und deine Haare! Cool und sexy mit den Shorts und den tollen Schuhen und dem roten Farbklecks-Hingucker!
    Übrigens JA die Museen in Bonn verstehen da keinen Spaß. Ich hab irgendwann vor ein paar Jahren mal lustig angefangen drauf los zu knippsen und wäre fast rausgeschmissen worden weil ich die Verbotsschilder nicht gesehen hatte ;)

    AntwortenLöschen
  28. You've got great fashion sense, dear! Do let me know if you're following me in the social media sites, & I'll follow you back right away. xoxo

    AntwortenLöschen
  29. Love this simple look! I think that pop of red makes the whole outfit :)

    Syd
    The Style Roll

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,Ciao...great photos and stunning outfit of Yours!...this look really celebrate Your gorgeous Silhouette...Cheers!
    Liebste Grüße
    ciao ciao

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...