Shopping

Mittwoch, 10. Juni 2015

Creatio: Kleiderliebe


Ausgestellte Kleider haben ja einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Ich finde sie einfach hinreißend, denn der Schnitt betont die Taille schön und der Rock schwingt so hoheitsvoll um einen herum und irgendwas an dieser besonderen Art schlichter Eleganz passt gefühlt einfach perfekt zu mir in jeder nur denkbaren Lebenslage. Dabei besitze ich nicht mal so viele davon, vielleicht drei, aber jedesmal wenn ich eines anziehe, habe ich das Gefühl, als sollte ich am Besten nie wieder etwas Anderes tragen... (das Gefühl hält natürlich nicht an. Man IST ein Fashionblogger after all... aber immerhin ^_^)

Meine Version hier ist ein H&M-Kleid mit Waffeltextur, um das ich im Laden ewig herumgeschlichen bin. Ich bin normalerweise kein großer Fan von abstrakten Prints auf meinen Kleidern, aber den hier fand ich irgendwie interessant und Grüntöne trage ich ja sowieso sehr gerne. Trotzdem war ich mir nicht sicher, ob das Muster mir nicht doch zu undezent ist, aber als ich auch beim dritten Ladenbesuch in Folge wieder einmal das Kleid in den Fingern hatte, habe ich es dann halt in Gottes Namen mal anprobiert und war direkt begeistert. Und gerade an dem Tag hatte ich auch noch einen 30%-Rabattgutschein in der Tasche, der mir als kleiner Köder geschickt wurde, weil ich schon so lange nichts mehr bestellt habe (War ich nicht brav?! Applaus bitte =D), also war es quasi Schicksal ^_^

Kombiniert habe ich das Kleid dann mit einer kleinen weißen Tasche von Mango, passendem weißen Perlenschmuck und blassapricotfarbenen Slingpumps, die eine der Musterfarben wieder aufgreifen. Mit diesem Outfit bin ich letzten Sonntag zu einem Konzert im Park gegangen - inmitten von Sonnenanbetern hätte man mich so fast mit jemandem verwechseln können, der den Sommer mag, natürlich nur, wenn man verpasst hat, wie ich auf dem Heimweg sämtliche dem Licht ausgesetzten Hautstellen unter einem riesigen geliehenen Männersakko versteckt habe, als ich meine Sonnenbrand-Paranoia nicht mehr länger unterdrücken konnte =D

Kleid - H&M // Mini-Tasche - Mango // Heels - Catwalk
Die Bilder sind übrigens auf dem Gelände einer ehemaligen Prämonstratenser-Abtei entstanden, geschossen von meinem Lieblingsfotografen, der so phantastisch mit mir zusammenarbeitet, dass ich ihm schon angedroht habe, dass er mir ab sofort mit der Kamera überall hin folgen muss ^_^ Wie gefällt Euch das Outfit? Mögt Ihr ausgestellte Kleider? Was sind Eure Go-To-Sommerkombinationen?

Aber haec omnia sunt vanitates,



Kommentare:

  1. das kleid gefällt mir wirklich total gut! ich mag die form auch sehr, die macht eine tolle Figur und ist so schön feminin :) es steht dir wirklich gut und auch die farben und das muster sehen toll aus. mit der kleinen weißen tasche = perfekt ♡

    Liebst, Laura von www.diamondsandcandyfloss.com
    PS: Gewinne momentan einen Gutschein für den MYMUESLI Onlineshop in Höhe von 25€! ♡

    AntwortenLöschen
  2. Das abstrakte Muster und die Farben stehen dir super! Harmonieren ganz toll mit deiner Haarfarbe.

    Liebe Grüße!


    http://miameide.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid steht dir wirklich ausgesprochen gut. Die Accessoires passen super zum Look.
    Liebe Grüße,
    Amira von Double XO

    www.doublexo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es steht dir echt gut :) besonders toll finde ich die Kombi wegen deiner Haarfarbe!

    Grüße!
    Hardtocherish.Blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid habe ich selbst bei H&M gesehen und könnte mir jetzt wirklich in die Finger beißen, dass ich es mir nicht gekauft habe! Das Muster finde ich einfach klasse und der Schnitt! Aber ich muss sagen, dir steht es auch unheimlich gut.

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe ausgestellte Kleider total und könnte sie auch einfach immer tragen.
    Finde dir steht das Kleid auch total, gerade die Muster machen es so interessant. Ich würde es, in der Kombination mit der Tasche und den Schuhen, auch sofort so anziehen.

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das Outfit ist einfach ganz große Klasse. Du schaffst es trotz den frechen super tollen Haaren so elegant zu wirken. Das Grün unterstreicht alles noch ein Stück besser und dann schaut man genauer hin. Sieht die Ohrringe und wird immer größer entzückt.
    Würde ich dich so sehen, ich würde dir hinterher schauen! Oh ja und etwas neidisch sein.

    Liebe grüße,
    Bambi

    AntwortenLöschen
  8. "Ausgestellte Kleider haben ja einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen." Diesen Satz kann ich genauso unterschreiben. Ich liebe Kleider dieser Art einfach - es gibt keinen schöneren Schnitt. Und die Farbe Grün mag ich auch sehr gerne - besonders zu roten Haaren.
    Schade, dass ich das Kleid bei H&M verpasst habe - ich hätte sofort zugegriffen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ausgestellte Kleider sind immer etwas tolles. Ich finde, dass du sehr schick darin aussiehst. Die Schuhe dazu finde ich auch sehr passend. Das wirkt alles sehr sommerlich und dennoch nicht zu schwer. Eine super Auswahl die du da getroffen hast.

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das Outfit einfach perfekt! Du sieht umwerfend darin aus!
    Kleider liebe ich ja auch so sehr und deins ist einfach zauberhaft :)

    Wünsche dir einen schönen Resttag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...