Shopping

Mittwoch, 1. April 2015

Trends, auf die ich gerade wirklich wirklich wirklich sehr gut verzichten könnte

Im Frühling dürfen wir uns jedes Jahr wieder über ganz wundervolle Trends freuen: Pastellfarben, Spitzenkleider, Blumenmuster... aber jedes Jahr gibt es auch wieder ein paar scheußliche Trends, die bei mir statt Begeisterung nur pures Entsetzen hervorrufen. Darum muss ich gerade ein bißchen dem Lästerdrang nachgeben, auch wenn das bedeutet, dass dann in den nächsten Tagen Bilder von hässlichen Sachen ganz oben auf meinem Blogfeed zu sehen sein werden =/

Aber wie immer gilt: Mein Blog, meine Meinung. Falls Ihr also anderer Ansicht sein solltet, nehmt´s mit einem Körnchen Salz... 


Horrortrends Frühjahr 2015


1. Flared Jeans: Früher einfach "Schlaghosen" genannt... ich fühle mich erinnert an den Schulhof 5. Klasse, wo der Coolness-Faktor von der exakten Anzahl der Meilen bestimmt wurde, die der völlig durchgetretene Hosensaum hinter einem im Dreck herumschleifte, je schmutziger und verfilzter, desto besser... Dieser Trend wird zwar bei einigen nostalgische Gefühle aufleben lassen, aber mal ehrlich: Solche gruppenzwanginduzierten Faux-pas mögen bei Zwölfjährigen ja noch ganz süss sein, aber wäre das bei (und an) uns nicht ein ziemlicher Rückschritt? So von wegen erwachsen und individuell und souverän und so? Blicken wir wirklich amüsiert/peinlich berührt auf unsere modischen Jugendsünden zurück, um jetzt eine nach der anderen zu wiederholen? Damals gab es vielleicht keine anderen Alternativen zu unförmigen Unisex-Kinderjeans, aber heute wissen wir es doch wirklich besser! Mieser-Trend-Indikator Nr. 1: Man muss dem Zeug erstmal einen fancy neuen Namen verpassen, bevor man es als neuen Supertrend aus der Modetrickkiste ziehen kann o.O

2. Birkenstocks: Sobald sich die Sonne gelegentlich mal blicken lässt, fühle ich ihn drohend herannahen: den Birkenstock-Trend des letzten Sommers, die hässlichsten Sandalen der Welt - wenn die High Fashion sind, ist mir das zu hoch -.- Ich ziehe den Hut vor den Marketingfähigkeiten der Modeindustrie, die es tatsächlich geschafft hat, Birkenstocks aus der grässliche-Ökolatschen-Ecke herauszuholen... aber wie heißt es doch gleich: "Mit großer Kraft kommt große Verantwortung"? Nur weil ein Trend es nicht schafft, das gute Aussehen eines hübschen Models in einem perfekten Setting völlig zu versauen, lässt er einen noch lange nicht gut aussehen. Und auf einen furchtbaren Schuh einfach bunte Farben draufzuknallen, hat doch schon bei Crocs nicht funktioniert! Der Marke sei meinetwegen ihr (hoffentlich kurzfristiger) Erfolg gegönnt, aber wenn ich mir vorstelle, dass andere Schuhmarken Designerarbeitszeit und Produktionsressourcen daran verschwenden, Birkenstock-Lookalikes herzustellen, da kommen mir die Tränen... Was mich angeht, ich fand die Birkenstocks schon als Kind in den 90ern so hässlich, dass ich mir alleine deswegen das Barfußgehen angewöhnt habe, weil ich mich beharrlich geweigert habe, meine Hausschuhe zu tragen. Einmal habe ich mir deshalb sogar einen Zahnstocher in der Fuß gerammt... und ich würde es jederzeit wieder tun, bevor ich Birkenstocks an meine Füße lasse. Mieser-Trend-Indikator Nr. 2: Wenn jeder, der ihn nicht schon durch zahlreiche Modemagazine und -blogs kennt, sich beim Anblick erstmal denkt: "Was zum Teufel soll´n das jetzt?!"

3. Fransen: Das mag nun zwar eher eine rein persönliche Abneigung sein, aber ich kann diesem ganzen Boho-Hippie-Ethno-Festival-Zeugs einfach nichts abgewinnen =/ Und Fransen sind so ungefähr das Nervigste daran, vor allem, weil mir so oft eigentlich hübsche Stücke wie z.B. Kimonos dadurch verdorben werden, dass völlig unnötigerweise Fransen drangebastelt werden... und jeden Frühling kommen sie wieder, so sicher und unwillkommen wie die jährliche Herbstgrippewelle... -.-

4. Tops mit pseudo-selbstironischen Sprüchen: ein Trend, der für mein permanentes Augenrollen beim gestrigen Onlinewindowshopping verantwortlich war. Jetzt sind Sprücheshirts ja wirklich nichts Neues, aber was mir momentan total auf die Nerven geht, ist dieser Trend zu Sprüchen, die Nichtstun und Faulheit verherrlichen. Jaja, schon klar, Ihr liebt Pizza und gutes WIFI und langes Ausschlafen,  so wie ungefähr jeder andere Mensch auf diesem Planeten, Überraschung! Wenn Ihr Euch dem gesellschaftlichem "Schneller, besser, weiter"-Workaholic-Erwartungsdruck entziehen wollt, tut es doch einfach! Nehmt Euch ein Buch! Geht ins Kino oder bleibt meinetwegen mal einen Morgen im Bett! Es ist überhaupt nicht nötig, kollektiv als Fashion-Statement zu verkünden, wie ach-so-rebellisch es ist, mal nicht 24 Stunden am Tag zu arbeiten! Oh, aber wir sind ja alle so "#lazy", "So lazy, can't move", "Not a morning person" und "Weekend Warriors", wäääh... >.< "Over your dead body"? DAS kriegen wir hin -.-

Werft das alles zusammen und Ihr habt ein Outfit, in dem ich mich nicht mal begraben lassen würde... über eine Feuerbestattung könnte man allerdings mal reden =D Ist das ein blöder Moment, um zuzugeben, dass ich beim MANGO "Bloggers do it better"-Sweater für ungefähr zwei Sekunden in Versuchung gekommen bin? Naja, ich bin halt auch nicht frei von Fehlern (ja, diese Erkenntnis überrascht mich genauso sehr wie Euch! =P)

Wie steht Ihr zu diesen Trends? Welche Modesünden lassen Eure Augen gerade bluten? Meine Liste ist doch garantiert noch nicht vollständig o.O

Aber haec omnia sunt vanitates,

Kommentare:

  1. Ich finde es cool, dass du deine Meinung frei heraussagst & auch mal "Nein" zu Trends sagst. Ich muss sagen, dass ich bei den Schlaghosen noch etwas unentschlossen bin und noch nicht weiß ob top oder flop. Bei den Birkenstock muss ich sagen, dass ich letztes Jahr mega abgeneigt war aber mir dieses Jahr unbedingt welche kaufen will :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von www.lsbld.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Schlaghosen finde ich auch schrecklich. Aber die Fransentaschen mag ich sehr gerne! haha so gehen Stile auseinander.

    Liebe Grüße,
    Iza vom Reiseblog http://unsettled-destination.de

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Collage da sind einige tolle Sachen dabei :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Haha, witziger Post :D
    Schlaghosen... hach. Treffend beschrieben. Ich kann mich noch so gut an diese Zeit erinnern, ich stand total auf Schlaghosen. Aber du hast recht, zum Glück ist diese Zeit vorbei :D

    AntwortenLöschen
  5. Du sprichst mir aus der Seele! Was sollen nur die diese Schlaghosen und Birkenstock Schuhe???? Schrecklich, bei dem Trend bin ich nicht dabei. Schön das du das so offen schreibst :-)
    LG Lamia
    http://lamiasfashiondiary.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha großartig! Stimme dir (fast) vollständig zu, nur bei Birkenstocks muss ich zugeben, dass ich manche Modelle ganz okay finde. Was ich richtig schlimm finde: Blogger, die des Trends wegen ihre Meinung ändern. "Jaa also letzten Monat hatte ich ja noch geschrieben, dass ich Schlaghosen blöd finde, aber jetzt habe ich diese FLAAAAAAREED JEAAAANS bei [Online-Shop hier einfügen] gesehen und MUSSTE sie einfach mitnehmen!"
    LG, Kato

    AntwortenLöschen
  7. Guter Post! Schlaghosen gehen für mich auch gar nicht. Schrecklich sowas! Birkenstocks finde ich auch mega hässlich!! Bei den Tops gehen auch nicht. Einzig die Fransen finde ich gut. Aber nicht zu viel ;)
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  8. bei den shirts mit den sprüchen stimme ich dir voll und ganz zu, das ist auch überhaupt nicht mein ding. die anderen trends finde ich eingetlich ganz cool, fransen und birkenstocks finden sich (ich traus mich kaum zu sagen) auch in meinem schrank :D und flared jeans... ich hab zwar (noch) keine, aber ich find den trend nicht schlecht, ich muss sogar sagen, dass ich immer mehr auf den 70s-geschmack komme :)

    liebst, laura von

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss dir in allem recht geben! Wirklich! Nur bei mir kommen da noch diese Tattooketten hinzu. Wobei.. mit Schlaghose.. Tattooketten und so ein Shirt sehen wohl die meisten aus wie ich mit 4 oder 5. Naja, vielleicht auch etwas älter aber ich bin froh gewesen das es ein ende hatte und nun?! Nun kommt es wieder?! Oh Manno!

    Birkenstocks.. das ist natürlich so ne andere Sache.. Ich finde sie sind nicht wirklich schön. Es gibt hässchlicheres, aber schön oder sonst was - nein, dass sind sie nicht. Aber sie sind mit die bequemsten Schuhe die ich je hatte! :D

    Liebe Grüße,
    Bambi

    http://xfunkelmaedchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ich gehe bei jedem Trend No-Go mit :) Nur bei Fransen könnte ich wohldosiert schwach werden... ein bisschen verführt mich der eine Trend dann doch.

    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  11. hihi, echt cool, das sind auch meine absoluten NoGo´s allem vorran der furchtbare Fransen Trend.
    Danke für deine lustige Schreibweise darüber ;-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  12. Bei den Shirts kann ich dir voll zustimmen. Die Fransen habe ich aber in letzter Zeit sehr lieb gewonnen. Aber Geschmäcker sind nun mal verschieden :)

    AntwortenLöschen
  13. Fransen mag ich eigentlich auch. Wobei es darauf ankommt, wo sie sind. An meinem neuen Cardigan finde ich sie hübsch. Bei den anderen Sachen, kann ich es nach vollziehen. :) Aber Geschmäcker sind ja verschieden. :)
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde die Sachen gar nicht so schlimm, außer die Birkenstock Schuhe :D Ein No-Go.

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich Stimme dir zu 100% zu. Persönlich finde ich diese Klamotten auch schrecklich, vor allem die Schuhe & die Hose. Bei manchen Trends will & muss man nicht mitgehen :)
    Liebe Grüße,
    Hanna von www.xkindofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Schlaghosen und Birkenstocks gehen echt gar nicht, zumindest Jeansschlaghosen, bei Stoffhosen kann es manchmal noch halbwegs vernünftig aussehen...

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja mal ein mega geiler Post!!!
    Aber du hast natürlich vollkommen Recht! Schlaghosen gehen mal so gar nicht!
    Ok, als weiße Stoffhose, so in der Marleneform ist okay, aber wer kann bitte diese Dinger in Jeans tragen und dabei gut aussehen??
    Ich liebe "wo der Coolness-Faktor von der exakten Anzahl der Meilen bestimmt wurde, die der völlig durchgetretene Hosensaum hinter einem im Dreck herumschleifte" sooo geil!!!!!

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  18. ahhahha :) das find ich cool von dir ;) mit Birkenstocks kann ich mich echt auch nicht anfreunden, und ich verstehe nicht, wie man diese auch nur annähernd schön finden kann :-S die finde ich ganz schlimm... hab auch voll stylische Outfits bei Bloggers gesehen, es ist immer alles perfekt aber wenn ich die sehe. ALARM! :) hehehe.. mit den Schlaghosen habe ich weniger Probleme, ich finde es noch schön, wenn man High Heels trägt, sonst aber NEIN BITTE NEIN! da geht man zurück in meiner Teenagerzeit, wo meine Hosen alle kaputt waren weil ich sie fast mitschleppte (weil sie so lang waren)... bei den anderen bin ich eher neutral :)

    AntwortenLöschen
  19. Also Fransen finde ich in kleiner Menge an manchen Sachen ganz nett, allerdings mag ich sie nicht in Plastikversion am Kimono. Schlaghosen sind bei mir nicht in, die habe ich bewusst vor Jahren hinter mir gelassen. Birkenstocks auch nicht. Und ja, auch ich habe fuer ein paar Sekunden mit dem Mango Pulli geliebaeugelt, mir dann aber gesagt, dass den bestimmt alle Blogger nehmen, und ich somit nicht.

    Alex - Funky Jungle

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde diese Sprüche-Shirts auch eher schwierig, andere findens halt cool und da spricht auch gar nichts dagegen! Gar nicht so einfach bei so einem Thema die Grenze zwischen eigener Meinung und Lästerei zu finden ;)
    Haha, ich glaube das Thema ist mir einfach zu negativ, nimms mir nicht übel :)

    Liebste Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  21. Die Schlaghosen sind wirklich schrecklich, für keinen Trend der Welt würde ich diese wieder herauskramen. Birkenstocks stehe ich relativ neutral gegenüber, sie machen keine schönen Füße, sind aber sehr bequem. Genauso auch Fransen. Ich mag Fransen an Kimonos oder Cropped Tops, aber an Taschen finde ich die auch furchtbar :D ..


    Liebste Grüße,
    :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...