Shopping

Sonntag, 12. April 2015

Captivitates: Metz Waves Actisud


Ich liebe es, in Frankreich shoppen zu gehen, die Auswahl ist einfach so viel interessanter... deshalb bin ich auch mehr als neugierig geworden, als ich Ende des letzten Jahres erfahren habe, dass in Metz, einer meiner liebsten Städte auf der Welt, gerade ein neues Shoppingcenter fertiggestellt werden sollte, das bis zu uns über der Grenze beworben wurde: das Waves actisud.

Angepriesen wurde ein hochmodernes Einkaufszentrum, dessen Architektur mit dem Raumfahrtzentrum Houston verglichen wurde. Das zusammen mit der Aussicht auf interessante französische Marken, die man so in Deutschland nicht findet, hört sich doch erstmal ziemlich blogwürdig an, oder? Darum habe ich in den Ferien einen kleinen Shoppingausflug geplant und das schöne Wetter ist dazu auch noch gerade rechtzeitig eingetroffen =)


Das eigentliche Shoppingcenter besteht aus einem langen schmalen komplett verspiegeltem Gebäude, das sich durch das Gelände windet und die Stores beinhaltet. Waves, d.h. "Wellen" beschreibt den Anblick ganz gut, aber mich hat das Ganze eher an eine silbern glänzende Riesenschlange erinnert. In der Mitte des annähend kreisförmigen Gelände, das von den Läden umschlossen wird, liegen mehrere kleinere Gebäude mit Restaurants und Cafés, die von Parkanlagen mit künstlichen Seen und Bächen umgeben sind. Rein optisch hat es mir gut gefallen, die Gestaltung wirkt sehr modern und trotzdem harmonisch und idyllisch. Aber so hübsch das Center auch anzusehen ist, die Sonnenreflektionen könnten auf Dauer anstrengend werden. Ich hatte abends eine üble Migräne wie sonst nur im schlimmsten Hochsommer und ich habe den Verdacht, dass das von den ewigen Lichtblitzen kam... jetzt ist natürlich nicht jeder so protovampirisch sonnenempfindlich wie ich, aber dass schon die erste Frühlingssonne so heftig wirkt, hätte ich nicht gedacht. 

Bei unserer Ankunft drohte meine reizende Begleitung schon an Unterzuckerung zu sterben, darum haben wir erst einmal eines der Restaurants getestet. Das eigentliche Shoppen fiel dann leider eher enttäuschend aus. Versteht mich nicht falsch, man findet durchaus eine gute Auswahl an Marken, nur gibt es die gleichen eben auch in der Innenstadt - zusätzlich zu dem Printemps und den Galeries Lafayette und vielen süssen kleinen Boutiquen, nicht zu vergessen das tolle Metzer Altstadtflair. Und nachdem wir gerade in zwei Bussen sitzen mussten, um aus eben dieser Altstadt zum Waves zu kommen, hätten wir einfach mehr erwartet. In ein besonderes Shoppingumfeld gehören schließlich auch exklusive Marken, oder? Vielleicht entwickelt sich das Konzept noch, schließlich wurde das Center gerade erst eröffnet. So eignet es sich aber eher für einen Familienausflug oder eine größere Freundesgruppe mit vielfältigen Shoppinginteressen (also auch Richtung Herrenmode, Inneneinrichtung, Sportzubehör, Künstlerbedarf usw.), wenn man sich einfach ein bißchen ins Café setzen, sich entspannen  und dann ein kleines bißchen bummeln möchte. Hardcore-Shopper und Fashionopfer bleiben aber besser in der Innenstadt =)

Dorthin sind wir dann nach lächerlichen anderthalb Stündchen Shopping auch zurückgekehrt, mit diesen kleinen Mitbringseln:


Einem farbigen Lipbalm von der SEPHORA-Eigenmarke und einem schwarzen Crop Top mit Mesh-Einsätzen von NAF NAF Paris (einer Art französischem H&M), das ich Euch demnächst garantiert noch in einem Outfit zeigen werde. In Metz selbst hatte ich dann etwas mehr Jagdglück, wie meine dritte Shoppingtüte beweist - den Inhalt hebe ich mir aber für den nächsten Post auf =)

Aber haec omnia sunt vanitates,



Kommentare:

  1. Er kann von Natur aus fliegen :D Spaß! Mit einer Kamera, einem Stativ und etwas Photoshop :D
    In Frankreich würd ich auch gern mal shoppen gehen! Aber ist es da nicht teurer?

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre das nicht cool, wenn er das könnte? =D Nicht unbedingt, es gibt dort auch die üblichen günstigen Verdächtigen wie H&M und Zara und ähnliche französische Alternativen wie z.B. NAF NAF Paris. Aber es lohnt sich schon mehr, wenn man ein kleines bißchen mehr ausgeben kann, weil man dann einfach eine deutlich größere Auswahl hat wie hier in Deutschland =)

      Löschen
  2. sehr toller Post :) Das Lipbalm von Sephora sieht ja toll aus :) Fahre bald nach Paris und werde mal bei sephora vorbeischauen ;) Danke fürs anfixen :D

    AntwortenLöschen
  3. Da stehen ja Bettem im Freiem Himmel ^^
    Schöner Post, jetzt hälst du uns nur hin. Dabei wollen wir doch alle sehen, was du schönes mitgebracht hast *lach*

    Der Lippenbalm sieht Geil aus. Will ich auch haben, aber Frankreich ist nicht gleich um die Ecke bei uns ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. wirklich einen tollen Blog hast du da, und total
    kreativ gestaltet :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wirklich ganz wunderbar aus dort :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin totaler Frankreich Fan - vielen Dank für den Post zu diesem tollen Ausflugsziel - auch wenn mein Freund sich über diesen vorschlag wohl eher weniger freuen wird - er hasst Einkaufszentren :D

    Mich würde ein Review zum lipbalm interessieren :)

    Liebe grüße

    Www.daily-jessie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin totaler Frankreich Fan - vielen Dank für den Post zu diesem tollen Ausflugsziel - auch wenn mein Freund sich über diesen vorschlag wohl eher weniger freuen wird - er hasst Einkaufszentren :D

    Mich würde ein Review zum lipbalm interessieren :)

    Liebe grüße

    Www.daily-jessie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Leider war ich noch nie in Frankreich shoppen...wenn dieser Tag aber kommt, werde ich an deinen Bericht denken :-)

    Liebst
    Anita
    http://theapplepig.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Toller und interessanter Post!

    Sehr schöne Bilder hast Du gemacht!

    Ich liebe Frankreich!

    Wünsche Dir einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. toller post mit schönen bildern!
    das shoppingchenter sieht echt klasse aus!

    liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  11. Das erste Foto ist soo schön! Da werden die Einkäufe gleich drei Mal so toll!
    Liebe Grüße,
    Iza vom Reiseblog http://unsettled-destination.de

    AntwortenLöschen
  12. War erst einmal in Frankreich und habe mich zur derzeit leider noch nicht wirklich mit den französischen Marken und Produkten ausgekannt :( Die Bilder sind echt der Hammer :) Finde vokalem die Sitzgelegenheiten die wie ein kleines Himmelbett aussehen echt süß ;)
    Deine Blog ist wirklich schön vorallem das Design
    Lg Anni
    http://little-black-hole.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie wundervoll! Ein super schöne Post :)
    Der Lipbalm hat echt eine super schöne Farbe! Den hätt ich auch gern ;)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht wirklich wunderbar dort aus, toller Post! :)

    AntwortenLöschen
  15. Sehr toller Post. Ich bin gerne und auch oft in Frankreich.
    Man merkt einfach immer direkt das "Fashion-Feeling", und die andere, tolle Atmosphäre.

    Liebe Grüße
    Nina
    http://daily-fashions.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. das sieht ja hammermäßig aus :-D! da will ich auch gern mal hin, bin neidisch auf dich hihi, aber schade, dass das shoppen an sich enttäuschend ausfiel. aber wie du gesagt hast, vllt ändert sich das konzept ja noch :-)

    Liebste Grüße, Alice
    call me cozy

    AntwortenLöschen
  17. Sieht wirklich gut aus! Als ich das letzte Mal in Paris war, war ich in Les Halles, das war auch total super :) Frankreich scheint eine gute Adresse für Shoppingcenter zu sein ;)

    Liebst, laura von www.diamondsandcandyfloss.com
    PS: aktuell kannst du auf meinem blog noch eine wunderhübsche goldene halskette von pippa&jean gewinnen! vielleicht magst du ja vorbeischauen :)

    AntwortenLöschen
  18. Ein sehr schöner Post! :)
    Und übrigens sehr schöner und kreativer Blog :)
    Liebste Grüße ♥
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin ja gerade schon so ein bisschen neidisch.... *.*
    Wäre ich in Frankreich, würde ich als erstes zu Sephora rennen und so ziemlich alles leerkaufen. :-D
    Beste Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja mal ein interessantes Gebäude, habe ich so noch nie gesehen. In Frankreich war ich bisher nur in Calais zur Weiterfahrt nach England. Metz kenne ich leider nicht! Schade, dass deine Erwartungen nicht ganz erfüllt werden konnten :) Aber vielleicht kommen ja noch andere Läden dorthin!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin gespannt was in der schönen Furla Tüte drin ist! Ich mag es sehr in Frankreich shoppen zu gehen, aber wohne leider nicht in der Nähe. Daher kommt das nicht so häufig vor.
    Liebe Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen
  22. Oh, ich kenn das Gefühl, wenn man sich auf etwas Neues freut und dann letzlich nur die selben Geschäfte findet, die man eigentlich schon kennt...
    Dennoch sieht es wirklich genial aus! Ich würde auch gerne mal in Frankreich shoppen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...