Shopping

Montag, 23. März 2015

Creatio: Was lange währt, wird endlich gut...


Nachdem ich Euch ja hier schon von meinem Outfitdilemma vorgejammert habe, muss ich jetzt natürlich auch noch verraten, was es dann geworden ist. Kurze Rückblende: Gefragt war ein Outfit für den Abiball meiner Schwester, das zwar balltauglich sein, aber mich nicht so aussehen lassen sollte, als wollte ich mich schnell nochmal unter die Abiturienten schmuggeln - eigentlich keine so völlig unmöglichen Vorgaben, aber trotzdem hat sich die Outfitsuche dieses Mal ziemlich holprig dargestellt...

Zuerst einmal habe ich mich definitiv gegen ein Kleid entschieden, so als optische Abgrenzung zu den Stars des Abends. Dann habe ich mich definitiv gegen Schwarz entschieden, so als optische Abgrenzung zu ungefähr allen, die sich bei festlichen Anlässen von den Stars des Abends optisch abgrenzen wollen. Und (wie diejenigen, die sich hier schon etwas länger herumtreiben, ja wissen dürften) wenn man Schwarz ausschließt, fallen gute 75% meiner Garderobe schonmal weg =D Schließlich habe ich mir gedacht, dass eine Jumpsuit-Blazer-Kombi in Weiß doch ganz passend wäre, aber als ich das Ganze dann anprobiert habe... irgendwie... nee -.- Kennt Ihr das auch, dass manche Kombinationen einfach nicht miteinander funktionieren? Eigentlich bin ich bei sowas immer sehr denksicher, aber diesmal lag ich total daneben. Blazer toll, Jumpsuit toll, zusammen furchtbar. Ich kann nicht mal sagen, woran es eigentlich lag, aber es ging echt gar nicht =/

Also musste ich nochmal umdenken und habe mich als nächstes auf dieses Top verkapriziert:


Das gute Stück stammt (mal wieder ^_^) aus dem Miss Selfridge-Sale und ist mit zweifarbigen Pailletten besetzt (eine Seite matt cremefarben und und die andere glänzend gold), die sich jalousienartig umbiegen, sodass sich die Struktur bei jeder Bewegung etwas verändert. Ich bin völlig hingerissen von diesem Effekt und könnte die ganze Zeit drüberstreicheln =) Ich hatte das Top schon seit Monaten im Auge, lange bevor es in diesem Post das erste Mal auf Et Omnia Vanitas zu sehen war - es gehört auch noch ein passender Rock dazu und ich wollte eigentlich beides, habe aber zu lange gezögert, weil mir All-Over-Pailletten evtl. doch zu viel gewesen wären, und dann war der Rock natürlich direkt ausverkauft (Blöde andere Leute, denen gefällt, was mir gefällt, aaah! >.<). Dafür konnte ich das Top dann noch als letztes Exemplar für einen phantastischen Sale-Preis ergattern und widerstehe seitdem mühsam dem Drang, es allen Leuten unter die Nase zu halten und sie zu zwingen, es anzufassen =D

Jedenfalls habe ich dieses Top dann ins Auge gefasst und wollte es mit einer weißen Highwaist-Hose und einem Blazer kombinieren, musste dann aber feststellen, dass sich die Paillettenstruktur durch diesen Umdreh-Effekt total durch alle meine hellen Blazer durchdrückt -.- Der einzige Blazer, auf dessen Vorderseite sich kein komisches Muster durchgezeichnet hat, war mein schwarzer Schößchenblazer. Schwarz war jetzt in diesem Outfit zwar nicht mehr vorgesehen, aber da ich wusste, dass es ihn damals auch noch in Weiß gegeben hatte, habe ich es gewagt, im allerletzten Moment das Modell noch auf Kleiderkreisel zu suchen, und habe dann die Besitzerin flehentlich bekniet, den Blazer schnellstmöglich loszuschicken, drei Tage vorm Termin.... und tatsächlich ist die liebe Kreislerin am selben Tag noch zum Paketshop gerannt und hat sich damit meine ewige Dankbarkeit gesichert =D

Der Rest des Outfits kam dann schnell zusammen: nudefarbene Heels mit goldenem Absatz, eine cremeweiße Boxclutch und keinen Schmuck außer einem schmalen goldenen Haarreif - schließlich ist durch das Top am Oberkörper schon genug los =) 


Und so bin ich nach vielem Hin und her dann doch noch zu meinem Outfit gekommen... wie gefällt es Euch? Habt Ihr auch schon mal so eine Outfit-Odyssee hinter Euch gebracht und wenn ja, zu welchen Anlass? =)

Aber haec omnia sunt vanitates,




Kommentare:

  1. WOW! Einfach Wahnsinn... ich bin sprachlos <3

    AntwortenLöschen
  2. Super tolles Outfit und super Farben! Passt perfekt zusammen! Ohne den Blazer gefällt es mir noch viel besser das Top ist hammer ;)
    Gruss Sari ♡

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit ist sehr schick. Außerdem hast du eine super Figur und es steht dir total! :)
    Liebe Grüße
    Larissa von IN BE TWEN

    AntwortenLöschen
  4. Das Top will ich auch haben! Ansonsten bist du mal wieder gewohnt wunderschön und stilsicher, da habe ich gar kein anderes Ergebnis erwartet :)

    AntwortenLöschen
  5. Mega schönes Outfit *.* Gefällt mir richtig gut :) Aber hier wäre das nichts für den Abiball :D
    LG Chichi <3

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich tolles Outfit! Perfekt für den Anlass und um sich trotzdem noch von der Masse der "Außenstehenden" abzuheben :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott. Die Schuhe sind ja ein Traum. Die willst du mir nicht zufällig schenken oder? *lach*
    Ein wirklich hübsches Outfit und auch, wenn Bauchfrei jetzt nicht meins ist, finde ich deine zusammenstellung sehr gelungen.
    Auch deine Locken finde ich ja sehr niedlich ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Auf dem Bild ohne Blazer fällt mir ja grade mal auf, was du für eine bombe Figur hast! Und das Outfit? Das ist wirklich top kombiniert und wunderschön. Gerade das Oberteil ist mein heimlicher Favourit ^-^

    AntwortenLöschen
  9. Oh, dieses Oberteil hat es mir sowas von angetan :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Wie immer superheiss und superelegant ;)

    AntwortenLöschen
  11. Wie aus dem Fashionmagazin entstiegen, ganz wundervoll <3 Ich will das komplette Outfit genau so haben, willst du es mir nicht verkaufen? ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Die Farben des Outfits mit deinen Haaren zusammen ist einfach der Wahnsinn! Schick und gleichzeitig so frech und.. BOOM mäßig wie nichts anderes. Wow!
    Ganz großes schimmerndes Lob von mir ♥

    Liebe Grüße,
    Bambi

    www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Sehr sehr geiles Outfit und die Fotos sind klasse!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschönes Outfit und tolle Haare!

    Viele liebe Grüße,

    https://zuckerwattezauberei.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich ein sehr schickes Outfit, könnte ich mir gut vorstellen auf dem Abiball :) Hast du in den Schuhen dann auch getanzt? Die sind mega hoch :P
    Liebst, Katja
    http://amoureuxee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...