Shopping

Freitag, 27. Februar 2015

Creatio: Kirschblüten

Ich bin zwar sehr glücklich darüber, dass man in meinem Beruf (innerhalb gewisser Grenzen) relativ viel modische Freiheit hat, und nutze das auch fleißig - schließlich habe ich nach ausgiebigem Online-Windowshopping, Bloglesen und Im-Ankleidezimmer-stöbern meistens viel mehr Kombinationsideen, als es dann tatsächlich auf den Blog oder auch nur auf die Haut schaffen könnten =)

Aber trotzdem gibt es so Tage, an denen mir einfach keine davon nochmal einfallen will, weil mein Kopf voll mit anderem Zeug ist oder ich 5min länger gebraucht hätte, um wach zu werden, oder das Teil, auf das ich mich verkapriziert habe, ausgerechnet dann in der Wäsche steckt. Und weil ich in diesem Leben einfach kein Jeans-und-T-Shirt-Typ mehr werde, bin ich an solchen Tagen besonders dankbar für simple Kleidchen, die man nur vom Bügel ziehen und mit der Lieblingskette kombinieren muss, damit niemand merkt, dass man heute so gar keine Lust auf Mode hatte.... man muss schließlich ein gewisses Niveau halten, Fashionbloggerstolz und so ^_^


Dieses Kleid mit Kirschblütenprint und Spitzensaum stammt von Miss Selfridge und kam erst kürzlich bei mir an, zusammen mit einem irre phantastischen Top, das Euch zu zeigen ich kaum abwarten kann (yay, Miss Selfridge-Sale! ^_^). Ohne meinen Pariser Ring lasse ich mich momentan nirgendwo blicken, das Täschchen hingegen habe ich mir erst für den Abend geschnappt, tagsüber muss ich für die Schule schon etwas mehr mit mir herumschleppen... ich arbeite aber im Geiste bereits an einer Möglichkeit für den zusätzlichen Transport von Schulunterlagen, damit ich in Zukunft alle meine geliebten Minitaschen noch öfter einsetzen kann =)

Wie gefällt Euch das Outfit? Was ist Eure Lieblingskombination, wenn Ihr plötzlich von akuter Fashionunlust geplagt werdet? =)

Aber haec omnia sunt vanitates,



Kommentare:

  1. Sieht super aus. Manchmal muss eine simple Kleid+Strumpfhosen Kombi einfach sein, ich trag dann einfach ein simplesSkaterkleid von Topshop mit langen Ärmeln. Das passt immer :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ach das ist ja süß ;)
    Für mich selber zum tragen jetzt nix, da fühle ich mich dann bissel zu alt für.
    Die Tasche ist sehr niedlich, wäre mir aber zu klein. Passt ja schließlich nicht gerade viel rein ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, das würde mir auch gefallen, obwohl ich gar kein Kleid-Typ bin!

    AntwortenLöschen
  4. Ganz klasse siehst du aus, Héloise :)
    Maske und Kleid sehen wirklich toll aus!

    Inwieweit das Outfit auch was für den Alltag ist, muss ja jeder selber wissen ;)

    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. So ein zauberhaftes Kleid! Ganz nach meinem Geschmack :)
    Die Tasche ist auch toll dazu.

    AntwortenLöschen
  6. Wow das Kleid - sehr süß!!!
    xoxo
    Sandl
    http://www.prizmahfashion.com

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! :-) Mir gefällt übrigens der neue Header richtig gut.
    Liebe grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...