Shopping

Sonntag, 23. November 2014

Creatio: Smaragdgrün & Weiß

Hier mal wieder ein neues Outfit von mir - ich musste ja auch meinen neuen Mantel aus den Style Outlets noch angemessen kombinieren =) Das ist aber eine ziemlich leichte Aufgabe, denn der Mantel ist vom Schnitt ja sehr schlicht und die Farbe ist hübsch genug, um alleine zu stehen (d.h. ausschließlich mit Schwarz kombiniert), aber auch dezent genug, um starke Kontrastfarben zu vertragen... wie hier z.B. mit Weiß =)

Daher habe ich in den letzten Tagen so schnell und einfach verschiedene schöne Accessoires-Kombinationen finden können, dass ich mich erst gar nicht richtig entscheiden konnte, welche ich Euch zuerst zeigen soll, und sogar kurz überlegt habe, einfach fünf Mantel+Accessoires-Outfits in einen Post zu packen, aber Ihr müsst Euch doch erst einmal mit diesem einen zufriedengeben:







Eigentlich beharre ich ja immer darauf, mir auch im Alltag eine gewisse Eleganz zu bewahren, und bin es deshalb gewöhnt, souverän und ohne Schwierigkeiten zu allen möglichen Gelegenheiten Kleider zu tragen, bei denen ich mir dann Bemerkungen wie "Das würde ich mich nie trauen" oder "Warum so schick heute?" anhören darf (Der Hut hier ist ein ziemlich gutes Beispiel dafür  - offenbar braucht man einen Grund, um Hüte zu tragen o.O). Nicht, dass mich das stören würden... es wundert mich eher, besonders wenn ich über ein Outfit nicht ewig nachgedacht, sondern mir wie hier einfach ein paar Sachen von den Kleiderstangen meines Ankleidezimmers geschnappt habe, das nunmal voll von solchem Zeug ist und dafür einen eklatanten Mangel an Jeans-und-T-Shirt-Kram aufweist =D

Dazu kommt noch, dass ich versuche, mir meinen Sachen nicht "für gut" aufzuheben. Ich finde eigentlich, je toller etwas ist, desto mehr sollte man es benutzen. Und wenn dann mal etwas leidet, was bei meiner Arbeit ja schnell mal  passieren kann... naja, ein bißchen Schwund ist immer, nicht? =)

Aber ich muss gestehen, bei diesem Outfit kam ich doch an eine kleine Grenze und musste ernsthaft darüber nachdenken, dass man sich manches doch für Un-Alltags-Gelegenheiten aufheben sollte... Weiße Lederhandschuhe zu einem Schulausflug. Mit 60 klebrigen kleinen Erstklässlerhänden. Guuute Entscheidung, Héloise, guuute Entscheidung -.-

Aber haec omnia sunt vanitates,

Kommentare:

  1. Wunderschönes Outfit, der Mantel gefällt mir besonders gut. Ich glaube ich sollte mich auch öfters zwingen, die guten Kleider auszuführen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Frisur einfach mal richtig, richtig geil!

    AntwortenLöschen
  3. Der Hut kommt nicht so gut zur Geltung aufgrund des hellen Hintergrunds aber ansonsten sieht das Outfit Top aus. Super für Herbst.
    LG Nataly von Hacico

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoller Mantel gefällt mir gut und die Farbe ist der Knaller. Da hast du völlig recht der Mantel spricht für sich.
    Toll kombiniert mit den weißen Akzenten steht dir sehr gut und passt besonders gut zu deinen Haaren :)

    Liebe Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. ohhh wie wunderschön kombiniert! :D
    Dieses dunkelgrün + die weißen Accesoires sehen wundervoll schnieke aus.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder!

    Ich habe grad ein tolles Gewinnspiel auf meinem Blog:
    http://a-heart-for-fashion.blogspot.com

    Schau doch mal vorbei! :-)

    LG, Stella

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe ja grün und ich liebe solche Mäntel und es ist die perfekte Kombination meiner beiden Lieblinge :)
    Dieser Mantel ist das perfekte Statement!

    Grüße von der Beere
    http://fraustachelbeeretestet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...