Shopping

Freitag, 15. August 2014

Wunschliste: Herbstjacken

Sobald im August die ersten Regentropfen fallen, fange ich an, sehnsüchtig an Herbstmode zu denken, und das bedeutet zuallererst einmal Mäntel und Jacken. Sämtliche anderen Kleidungsstücke lassen sich eigentlich auch in Sommeroutfits kombinieren, Shirts, Röcke, Hosen und Kleider sowieso, aber auch Strickpullover und Stiefelchen darf man hervorholen, wenn es ein paar verregnete Sommertage gibt... Mäntel und Jacken hingegen (leichte Blazer mal ausgenommen) müssen während der Sommermonate in den Tiefen des Kleiderschranks verschwinden. 
Deshalb freue ich mich immer wieder darauf, sie zu Beginn der Herbstmonate wieder hervorzuholen und ihnen womöglich ein paar Gefährten zu ershoppen. Nach dem Herbst kommt schließlich der Winter und spätestens dann wird bei jedem Gang vor die Tür der Mantel fast das Einzige sein, was vom Outfit zu sehen ist, was totaaaaal rechtfertigt, sich Zehntausende davon zuzulegen, aus Gründen der Abwechslung und so =D An Einfällen, welche Stile, Schnitte und Trends dabei bevorzugt werden könnten, fehlt es mir nie... das hier sind mal ein paar davon:

1. Drape Jackets
1. Chicwish; 2. Alba Moda; 3. Muubaa.com
Als Erstes hätte ich für den wärmeren Teil des Herbst sehr gerne eine Jacke mit einer kompliziert drapierten Vorderseite - und damit meine ich nicht nur einen simplen Wasserfallausschnitt, sondern etwas Raffinierteres, aber wie genau sich das gestalten soll, weiß ich noch nicht.... Die Chicwish-Version gefällt mir sehr gut, besonders, weil man bei diesem Schnitt immer mal wieder etwas vom Outfit darunter hervorblitzen sieht (das ist der eine Nachteil an hübschen Mänteln: nie sieht man, was drunter getragen wird -.-). Aber auch die Jacke von Alba Moda wäre eine mögliche Wahl. Sie wird man allerdings vermutlich nie offen tragen können... schwierig, schwierig =) Das dritte Exemplar hingegen ist mir eher schon wieder zu schlicht.

2. Eggshape Coats
1. Zara; 2. Asos; 3. Max&Co.
Normalerweise stehe ich diesem ganzen Oversize-Mantel-Trend eher kritisch gegenüber... die meisten lassen einen eigentlich nur unförmig und seltsam aussehen und bei den ganzen Kleidungsschichten, die wir im Winter eh schon tragen müssen, ist etwas Tailliertes wirklich schmeichelhafter. Seit ich aber angefangen habe, mir während meiner kleinen DIY-Projekte staffelweise "Mad Men" anzusehen, finde ich diese Sixties-Mäntel im Eggshape-Schnitt immer interessanter und überlege, ob es mir wohl gelingen könnte, einen hübschen Mantel zu finden, der den Eggshape-Schnitt quasi nur andeutet, ohne mich doppelt so breit aussehen zu lassen... und das Ganze am liebsten in einer kräftigen Farbe =)

3. Mäntel mit Ledereinsätzen
1. Alba Moda; 2. Asos; 3. Asos
Meine perfekte Lederjacke habe ich ja nach jahrelanger Suche endlich gefunden - nun hätte ich gerne noch einen Mantel mit Lederakzenten. Nicht unbedingt Lederärmel (dieser Trend wird ja seit dem berühmt-berüchtigtem Zara-Parka nun schon ewig hoch- und runterzitiert), sondern lieber ein paar interessante Einsätze, die einen ansonsten schlichten Mantel aufhübschen. Eine DIY-Version habe ich seit meinem Flohmarktfund schon im Hinterkopf... mal sehen =)

4. Capes
1. Sheinside; 2. Heritage of Scotland; 3. New Look
Nach 2 Jahren Suche habe ich immer noch nicht das perfekte Cape gefunden, obwohl es beharrlich jede kalte Saison wieder Trend wird... diesen Herbst finde ich mein Cape! Das sage ich zwar jedes Jahr, aber diesmal wirklich! =D Am liebsten wäre mir etwas Schlichtes, Elegantes mit ein paar kleinen Pelzakzenten...

Wie steht es mit Euch, freut Ihr Euch schon darauf, wieder Jacken und Mäntel tragen zu können? Was ist Euer Objekt der Begierde für den Herbst? Oder versucht Ihr lieber, noch ein Weilchen am Sommer festzuhalten? =)

Aber haec omnia sunt vanitates,

Kommentare:

  1. Tolle Sachen dabei!
    xoxo
    Sandl
    http://www.prizmahfashion.com

    AntwortenLöschen
  2. Wenn dann würde ich mir einen schönen Herbstmantel kaufen. Aber bei den sprunghaften Temperaturen schwöre ich auf meine fast sieben Jahre alte Lederjacke. :) Die hält irgendwie alles aus.
    Aber ich muss sagen, Capes haben schon was. Die sehen so schöne elegant aus. Zeig mal auf jeden Fall, für welches du dich dann entschieden hast. :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    also ich bin wirklich zu 100 Prozent ein Sommermensch (außer es geht ums Snowboarden), deshalb freue ich mich überhaupt nicht auf den Herbst oder gar Winter. & eine geeignete Jacke für mich zu finden, wird jedes Jahr gefühlt schwieriger..
    Die Jacken mit den Ledereinsätzen finde ich aber schön. Wohingegen diese Egg-Shaped Teile absolut gar nichts für mich sind.. :D

    Liebst,
    Anki

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne jacken :) muss mir darüber auch mal Gedanken machen!

    AntwortenLöschen
  5. Danke meiner fülligen Figut kann mit keinem der Trends klar kommen , bis auf die Drape Jackets. Bei Capes z.B. fühle ich mich wie ne Knuschkugel... Aber sehr, sehr schöne Mäntel dabei in der Auswahl !

    XoXo Kinky von Carpe Culina

    AntwortenLöschen
  6. Die Drape Jacken sind echt toll! Da wollte ich mir auch mal noch eine zulegen :) und mit den Zara-Lederjacken haste auch recht :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich freu mich auf den Herbst, Mäntel können so schick aussehen! :-)
    Drape-Jackets sind sehr hübsch! Eine hängt schon bei mir im Schrank :-)


    Liebe Grüße
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Huhu.

    Die Jacke von Muubaa.com finde ich voll Hübsch..
    Muss ich gleich mal in den Shop reinschauen.
    Die anderen sind so gar nicht mein Geschmack ^^.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich shoppe auch immer unglaublich gern Jacken :) Finde von deinen Collagen besonders die Mäntel mit Ledereinsätzen toll. So einen habe ich auch noch vom letzten Jahr ♥

    Liebe Grüße,
    Kiamisu


    Giveaway: Gewinne jetzt dein Traumkleid von Mianora

    AntwortenLöschen
  10. ich würde deine Auswahl der Herbstjacken nehmen ! :-)
    sehr schöne Auswahl <3

    Liebe Grüße,
    Yuyu

    AntwortenLöschen
  11. Das Sheinside Cape sieht absolut klasse aus :)
    Das guck ich mir mal genauer an ;)

    ♥ Johanna

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ein Riesenfan von Capes!

    Liebst,

    A. von http://littlefashionfox.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Sommer, bitte bleib noch - das ist im Moment eher so mein Motto. Für den Herbst habe ich noch schöne Klassiker im Schrank, mal schauen ob ich da was Neues brauche, Ende August schneit schon mal was von Bonaparte bei mir rein, ein klassischer Mantel, da freue ich mich schon sehr drauf.

    Liebe Grüße,
    Sabine von Zuckermischwerk

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefallen Capes am besten.
    Das erste von Sheinside ist mein Favorit! Toller Post ;)

    Liebe Grüße Ina von MALUE - www.malue.at
    Instagram|Facebook|Bloglovin|Twitter


    AntwortenLöschen
  15. Hihi, sehr guter Tipp, so handhabe ich das momentan auch :D Also mit dem 'nachepilieren'. Man findet vorallem anfangs noch so ein paar Häärchen, die man nicht erwischt hat, von daher (:

    Liebe grüße,
    Jenny
    www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
  16. Ich muss gestehen, dass mir der Frühling und der Herbst am liebsten sind.

    Und was passt in so eine Jahreszeit nicht besser als ein Cape :)?

    AntwortenLöschen
  17. Ich suche auch nach einer Herbstjacke und habe ein paar schöne bei dir entdeckt, mal schauen, was die so kosten :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...