Shopping

Donnerstag, 15. August 2013

Creatio: Den Sommer durch die weiß-rosane Brille sehen...

Salvete meine lieben Bloggerhäschen!

Das Wetter hat sich nun bei uns etwas abgekühlt, aber gegen Wochenende wird es wieder mächtig heiß! Da ich gerne im Voraus schon Pläne schmiede, was ich denn zum Cocktail-Abend anziehen soll (ich habe ja nichts, wie ihr ja hier bereits gelesen habt....wenn nicht, schämt Euch und blättert sofort zurück!Tss!).

Da sich meine Haarfarbe ein super-wenig-klitzekleines-bisschen-kaum zu bemerken von braun zu blond verändert hat, ziehe ich nun irgendwie sehr gern zarte, helle Farben an; am liebsten Töne in Pastell zu Weiß kombiniert.
Einer meiner Lieblingslooks habe ich Euch nun mitgebracht (ja das ist immer noch Hermia auf den Fotos, nur als Blondine...jaaaa ich hab schon VIELE Witze in den letzten paar Wochen gehört^^):

Das Oberteil ist ein Basic-Shirt von H&M, es hat eine kleine Knopfleiste vorn und ist schön luftig und leicht. Um das einfache Shirt ein bisschen aufzupeppen, habe ich einen rosanen, zarten Seidenschal mit schwarzen Pünktchen dazu gewählt.  



Dazu trage ich einen pastellrosanen Rock, der mit ganz leichten silbernen Nadelstreifen durchzogen ist. Sie sind nur bei genauem Hinsehen zu entdecken, aber durch sie changiert der Rock schön im Licht. 
Dazu ein paar absolute Sommerschuhe, weiße Pumps mit Spitze und zarter Bling-Bling-Applikation an den Riemchen.
Apropos Bling-Bling: Unter dem Schal trage ich eine kleine, aber feine goldene Kette mit einem Kleeblatt-Anhänger, der mit Steinchen besetzt ist. Ich liebe diese kleine filigrane Kette, wenn Ihr "Sex and the City"- Fans seid, kommt Euch dieser Anhänger auch bestimmt bekannt vor :). Am Arm ein kleines Perlenbändchen mit Herzanhänger und um das Perlenthema im Outfit nochmal aufzugreifen, wählte ich auch einen Perlenhaarreif.


Um der Dekadenz die Krone aufzusetzen (denn höher, schneller, weiter geht ja bekanntlich immer), packe ich an schönen Tagen- und nur an absolut trockenen, sommerlichen, ohne-Wolken- am Himmel-, staub-pollen-abgasefreien-lupenreinen Tagen- meine weiße Louis Vuitton oben drauf. Jaaaa ich weiß, die ist total kitschig mit dem bunten Bonzen-Monogramm und den goldenen Nieten und der Schleife vorne drauf- aber ich mag sie so gern. 



Was haltet Ihr davon? Sommer-Hoch oder Styling-Tief?

Haec omnia sunt vanitates,

Eure Hermia

Kommentare:

  1. Die Schuhe sind ja raffiniert. Mir gefällt die ganze Kombi recht gut. Sehr schön hell und sommerlich. :)

    Liebe Grüße, Mona
    Traumtänzer

    AntwortenLöschen
  2. Die blonden Haare stehen dir super!
    Ich hab am Montag auch erstmal einen Friseurtermin und lasse mir eine komplette Typveränderung verpassen :)
    Ich freue mich schon richtig!!! SO startet man gut in den Urlaub

    Hab ein schönes Wochenende

    LG Franzi
    www.fraber-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab ein Styling tief... definitiv. Ich hab kaum was ordentliches zum anziehen noch da weil entweder alles zu klein ist oder kaputt. :c

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...