Shopping

Sonntag, 21. Juli 2013

Creatio: Savery und Sonnenhut

Mich sommerhassende Kreislaufgeplagte kriegt man beim momentanen Hundswetter ja kaum vor die Tür - wenn ich aber dann trotzdem mal meine geliebte edle Blässe aufs Spiel setze, muss schon etwas ganz Besonderes passieren, z.B. zu erfahren, dass es in der zweitschönsten Stadt Frankreichs, nur eine kleine Zugfahrt entfernt, eine neue Renaissance-Ausstellung mit Leihgaben aus dem Louvre gibt =)

Sofort musste ich mir Freund und LSF2000-Sonnencreme schnappen und Zugfahrkarten kaufen gehen... Daher stammen die Fotos des Outfits von gestern diesmal aus dem schönen Nancy, zusammen mit einigen Impressionen der Stadt =)




Aufgrund der Bilderfülle gehts weiter nach dem Klick =)




Nach einer Fahrt im süssesten winzigstem Zug der Welt - gefühlte zwei Meter lang - gabs erstmal Frühstück im “Excelsior“, einem hübschen Jugendstil-Cafe.


Der Place Stanislas ist Stanislaus Leszczynski gewidmet, der 1737 vom französischen König als Herrscher über Lothringen eingesetzt worden ist. Es gibt dort überall überall tolle schmiedeeiserne vergoldete Gitter und Laternen und schöne verzierte Brunnen, ganz nach meinem Geschmack =)





Passend zur Ausstellung habe ich ein Kleid mit Renaissance-Elementen, hoch angesetzem Rock und kleinem Schleier, und meinen breitkrempigen Hut herausgesucht - das rote Kleid vom ersten Foto hätte natürlich noch besser gepasst =) 


Die Ausstellung selbst war wirklich phantastisch, vertreten waren illustre Maler wie Arcimboldo, Callot und Goltzius, außerdem gab es Ausstellungsstücke aus fürstlichen Kunst- und Wunderkammern wie goldene Pokale, Intarsienarbeiten, riesige in Gold eingefasste Straußeneier (und ein ausgestopftes zweiköpfiges Lamm, ewwww >.<).

Leider durfte man in der Sonderausstellung natürlich keine Fotos machen, aber auch die reguläre Ausstellung konnte sich sehen lassen. Unter anderem gab es dort diese faszinierende Lichtinstallation von Yayoi Kusama - Mirror Pics mal anders =D


Danach sind wir noch etwa durch die Gässchen gebummelt, haben uns in den Park gelegt, in der einen oder anderen Patisserie vorbeigeschaut... und dann gings auch schon wieder heim =)


 War von Euch schon mal jemand in Nancy? Ich kann es nur empfehlen, wir fahren immer wieder gerne hin, also wenn Ihr mal die Möglichkeit habt... die Ausstellung geht auch noch ein Weilchen =)

Aber haec omnia sunt vanitates,

Eure Heloise

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder! Und tolles Outfit :)

    AntwortenLöschen
  2. Oha! *__*
    Das Bild von der Ausstellung ist wirklich phantastisch!
    Ach und zu dem ausgestopften Lamm: Ich finde dass alle toten Tiere eklig aussehen. Egal ob mit zwei Köpfen oder nur einem. Für mich hat das auch nicht im geringsten etwas mit Kunst zu tun.
    ~ Nira

    AntwortenLöschen
  3. Wow das Bild mit den vielen bunten Lichtern ist der Wahnsinn :D Was ist das genau? Auch ein Teil der Ausstellung?

    Liebe GRüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. Super tolle Fotos, du hast wirklich Talent!
    Liebe Grüße
    Paula
    http://lovelyalaska.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne Bilder und die Stadt ist wirklich sehr schön :)

    Liebe Grüße
    http://herz-mensch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich brauche auch immer so einen höhen LSF :)

    AntwortenLöschen
  7. oh schöne stadt :) ich liebe solche alten gebäude sehr. die bilder sind ganz wundervoll!

    mel xx

    http://melsmasquerade.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Stadt und wünderschönes Outift!!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Outfit! Ich liebe Frankreich und französisches Flair!
    Sieht nach einem schönen Trip aus <3
    Liebe Grüße
    esther von annosarusrex

    AntwortenLöschen
  10. Danke. Werde ich auf jeden Fall mal angucken :)

    Die Renaissance ist was Architektur angeht eine meiner liebsten Epochen :3 ist bestimmt eine schöne Stadt

    AntwortenLöschen
  11. Ich musste jetz hier unbedingt kommentieren sehr coolcool

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...