Shopping

Freitag, 28. Juni 2013

Sententia Heloisae: Für ein behütetes Leben

Heute beschäftige ich mich mal mit einem hübschen Accessoire, das ich immer wieder gerne auf Modeblogs entdecke und dem meiner Ansicht nach bei weitem nicht die Aufmerksamkeit zukommt, die es verdient:
via Creative Commons
Wer schon ein paar meiner Outfits gesehen hat, dem ist vielleicht aufgefallen, dass für mich ein Haarreif zu einem Outfit fast genauso selbstverständlich dazugehört wie ein hübsches Paar Highheels. Wenn ich ihn aber mal absetze, dann für einen Hut - und gerne würde ich das noch öfter tun. Hüte sind hübsch und kleidsam (nicht nur am Bad-Hair-Day) und flott und elegant... Leute, tragt mehr Hut! =)

Der Hut hat eine sehr wechselhafte Vergangenheit hinter sich - eine ausführliche Kulturgeschichte findet Ihr hier. Mein persönlicher Favorit sind ja die Hüte, die Anfang des 20. Jahrhunderts aufkamen, und ich freue mich immer, wenn sie in der Literatur dieser Zeit Erwähnung finden. Z.B. habe ich kürzlich bei Colette gelesen, dass eine Weile Automobile mit sehr hohen Dächern gebaut wurden, damit die gerade angesagten sehr ausladenden Hüte hineinpassen konnten - das finde ich einfach phantastisch =D

Hier seht Ihr meine (sehr) kleine Sammlung, die eigentlich noch erweitert werden müsste, was allerdings wohl nicht so einfach sein wird...


Ich habe mich nämlich heute mal durch die bekanntesten Onlineshops gewühlt, um eine kleine Collage verfügbarer Exemplare zusammenzustellen (selbstverständlich NUR zu Recherchezwecken... =D). Dabei ist mir aufgefallen, dass gerade die üblichen Verdächtigen wie Zara, Mango, Vero Moda & Co. überhaupt keine Hüte führen. Bei den meisten anderen findet man nur kümmerliche 1-2 Hüte in der "Mützen, Schals und Handschuhe"-Kategorie. Da besteht eindeutig Nachholbedarf...

1. Miss Selfridge, 2. New Look3. River Island4. Dorothy Perkins5. Missguided6. H&M7. OASAP
Diese kleine Auswahl konnte ich noch mühsam zusammenkratzen - da hätten wir v.a. Schlapphüte, Strohhüte, Bowler-Hats (die mir persönlich leider so gar nicht stehen) und ansonsten leider nicht viel... als löbliche Ausnahme möchte ich OASAP erwähnen, wo ich, nachdem ich mich durch Massen an gespickten Caps (sry, aber Caps sind ja mal sowas von grässlich, die sollten verboten werden >.<) und Hüten mit Tierohren vorbeigewühlt habe, mich heftigst in Ausstellungsstück 7 verliebt habe <3

Aaaber was ich wirklich wirklich wirklich möchte, ist folgendes Exemplar, das Rachel McAdams in "Sherlock Holmes: A Game of Shadows " trägt:

via
Würde ich damit nicht hinreißend aussehen? =D Naja, wie ist es mit Euch? Schließt Ihr Euch meinem Aufruf an oder könnt Ihr gut auf Hüte verzichten?

Aber haec omnia sunt vanitates,

Eure Héloise

Kommentare:

  1. Recht hast du : ) ich liebe meinen (bis jetzt leider einzigen) Hut heiß und innig. Er macht aus jedem normalen Outfit direkt etwas besonderes. Leider finde ich wie du es gibt viel zu wenig schöne Hüte in normalen Shops.

    http://electricfeel-now.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Es wundert mich nicht, dass bei Zara und co. keine Hüte sind. Sie sind ja auf dem Hipster-Trip :D

    Ich habe nur ein einzigen Hut für den Sommer. Und ich finde ihn toll. Am Strand. Für den ALltag sind Hüte mir zu viel, weil sie eben nicht getragen werden und man sofort aus der Menge heraussticht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, der Hipster-Trip... seitdem finde ich da nix mehr -.-

      Löschen
  3. hüte sind an sich schon besonders, mir stehen sie allerdings überhaupt nicht ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den hohen Autos für extragroße Hüte finde ich sehr gut! Was doch Mode alles beeinflusst, immer wieder etwas Neues.
    Ich selbst habe leider keinen Hut, was nicht ausschließt das ich gerne Einen hätte, am liebsten ein großer Strohhut für den Sommer.

    Liebst E.

    AntwortenLöschen
  5. Bei NOA NOA ist gerade SALE, die haben immer wunderbare Hüte!

    AntwortenLöschen
  6. Ob du's glaubst oder nicht, ich überlege seit kurzem auch, ob mir ein Hut stehen würde?! Ich würde mich für die Version von H&M entscheiden. Dabei gefällt mir die Schlichtheit besonders gut!

    Dank Euch beschäftige ich mich jetzt noch intensiver mit dem Thema! Mercì für die Inspiration!

    Liebst, Rosalie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir gut vorstellen, dass der dir stehen würde. Zu meiner Gesicht sieht er leider irgendwie nur seltsam aus =D

      Löschen
  7. Oh, wenn ich mir Hüte bestelle, sind sie entweder zu groß oder zu klein, das ist total schade. :(
    Aber besonders der erste Hut, den finde ich schön. Durch dich schaue ich mich mal nach neuen Hütchen um, jetzt hat es mich wieder gepackt! :b :)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    Ich habe schon öfters ein paar Hüte anprobiert, aber irgendwie steht mir keiner oO. Hab kein Gesicht dafür xD.

    Lg Bea
    _____________________________________
    http://fancy-illusion.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  9. Tre chick! Lass dich doch auch mal von mir inspierien?

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätte Lust auf einen weinroten Fedora für den Herbst. Hüte können einem Outfit das i-Tüpfelchen aufsetzen und sind wunderbar bei Regen und Bad-Hair-Days, ich gebe dir recht!

    Liebe Grüße
    Carla von http://carlacrypta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Hüte können wirklich total toll aussehen und ich liebe den Hut auf dem oberen Bild links. Der ist sooo schön

    LG Julie

    AntwortenLöschen
  12. huete sind leider gar nicht mein Ding, steht mir nicht.. aber ich finde es super elegant irgendwie :)


    xSaralovesbeautyx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Der 4. Hut sieht toll aus, ich würde ihn am Strand tragen c:

    lg ♥

    AntwortenLöschen
  14. die hüte sehen toll aus aber mir stehen leider keine :D

    AntwortenLöschen
  15. Finde auch, dass man sie mehr tragen müsste! Die machen ein Outfit erst komplett. Und ich habe schon einige: 4 Schlapphüte und zwei Fedorahüte. So n Cowboymäßiger Hut wäre noch cool...
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  16. Die Hüte sehen echt toll aus!

    AntwortenLöschen
  17. Der 4. Hut ist super für den Strandurlaub! :)
    Ich habe mir erst vor 2 Wochen meinen ersten Hut im H&M (Männerabteilung) gekauft, er st super für meine Studienfahrt nach Italien! :)
    lg Katharina
    http://ilyaquelaveritequiblesse.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...