Shopping

Samstag, 8. Juni 2013

Creatio: Keine Sommerkleider für Héloise...

Kennt Ihr diese Tage, an denen irgendwie alles komplett schiefläuft? Tage, an denen Ihr eigentlich ein hübsches Outfit zum Bloggen abphotographieren wollt und dann von einer Kette völlig unerwarteter Ereignisse davon abgehalten werdet?

Nun, in meinem Fall bestand besagtes unerwartetes Ereignis in einem gewissen Handwerker, der zur Renovierung der Küche in der Wohnung über uns den halben Boden ausgebaut hat und trotzdem auf den kümmerlichen Resten aus Latten und Putz herumlaufen wollte. Als Folge davon ist er durch unsere Küchendecke gefallen wie in einem dieser klassischen Comic-Scherze, zusammen mit Gesteinsbrocken, Putz und jede Menge Mauerstaub...

Keine Sorge, er hat sich nichts getan... leider kann man  das von unserer (übrigens kürzlich renovierten) Küche nicht behaupten. Durch das folgende Umziehen sämtlicher Küchenutensilien wurde nicht nur mein ursprünglicher Plan eines gemütlichen Samstagnachmittagsspaziergangs zunichte gemacht, sondern auch mein geliebtes Ankleidezimmer-Schrägstrich-Shootinglocation total zugestellt - ich habe daher heute leider kein Foto für Euch (okay, der war schlecht ^_^) und muss mich wohl oder übel mit Collagen begnügen -.-

Dieses Outfit wollte ich heute eigentlich tragen:

via
Sommerkleid, Sandalen, Sonnenbrille.... hübsch und simpel =)

Und das trage ich gerade stattdessen:

via
Schwarze Shorts, ein altes Riesen-T-Shirt von meinem Freund, weil ich selbst keine richtigen Renovierungskleider habe, meine einzigen flachen Schuhe (Ballerinas, die hinterher völlig ruiniert sein werden) und jede Menge Lip Balm und Handcreme gegen den Staub...

Wenn mich jetzt zufällig jemand bemitleiden will... nur zu ;-)

Aber haec omnia sunt vanitates,

Eure Héloise


Kommentare:

  1. Ok, die Ballerinas hätte ich nicht angezogen, aber ansonsten gefällt mir das Outfit ganz gut ^^
    (Nichts da mit Mitleid) :D

    ~ Nira

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt dein Alternativ-Outfit trotzdem :) Schlicht, aber stylisch.

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, du Arme! Ich hab schon n bisschen Mitleid...

    AntwortenLöschen
  4. ohjeeee :D
    Du Arme!
    Kann dich absolut verstehen! Ich hoffe das hat sich bald wieder und du kannst deinen gemütlichen Tag nachholen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Unverhofft kommt oft... Tut mir echt leid, für diesen Vorfall. :( Schönes Outfit hättest du dir ausgesucht, ich hoffe du kannst es bald nochmal ausführen. Ist noch alles zu retten?

    Liebe Grüße, Mona
    Traumtänzer

    AntwortenLöschen
  6. süß aber nciht ganz mein fall, das kleid ist aber mega süß :) alles liebe, Ann
    www.annpiraprez.com

    AntwortenLöschen
  7. ohje ohje, mit sowas rechnet man natürlich nie :)
    aber es wäre sicher ein tolles outfit geworden! :)

    martha von CORALBUBBLESTYLE

    AntwortenLöschen
  8. Sieht sehr süß aus. :) Ich möchte auch einen Kleiderschrank, der mir als eine Shooting-Lokation dienen wird. :(

    Liebste Grüße,
    Marija

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhh, das Kleid ist ja ein Traum!!! Total niedlich und dennoch weiblich und sexy. Finde ich super.
    Aber auch das, was du statt dessen getagen hast, ist super.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...