Shopping

Sonntag, 5. Mai 2013

Creatio: Mein Zeichenprozess =)

Ich stehe ja noch ganz am Anfang beim Üben mit meinem geliebten Grafiktablett und da dachte ich, ich halte mal meinen Arbeitsprozess fest =)

Ich beginne für gewöhnlich mit einem (sehr groben, unausgearbeitetem) Akt; so bekommt man eine viel bessere Vorstellung davon, wie später der Stoff sitzt, wo er Falten schlägt, wo er gezerrt wird, wo er weich fällt usw.. Das Gesicht muss von Anfang an fertig sein, keine Ahnung weshalb, das ist so ein Tick von mir... =) Dann arbeite ich zuerst das Outfit feiner aus, denn bei Modezeichnungen kommt es ja gerade darauf an - bei anderen Zeichnungen würde ich mit der Figur beginnen, aber bei Kleiderentwürfen muss alles andere dem Outfit untergeordnet sein. Wenn dann die übrigen kleinen Details fertig sind, fängt der Spaß an: das Ausmalen ^_^ Zum Schluss versuche ich noch, einen schlichten Hintergrund dazuzufügen, der die Aufmerksamkeit nicht vom Outfit weglenkt - um letztendlich doch zu entscheiden, dass das Kleid ohne Hintergrund besser rauskommt... =D

Wie findet Ihr es? Interessieren Euch Tipps zum Zeichnen? Oder besser noch (da ich ja selbst gerade erst angefangen habe), kann mir jemand ein paar Tipps geben? =D

Aber haec omnia sunt vanitates,

Eure Héloise

Kommentare:

  1. Wow das sieht doch schon richtig gut aus und ich freu mich wenn du mehr davon postest :)

    viele liebe Grüße Iwi

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Was für eine hammermäßige Zeichnung! Da hast ja Talent ohne Ende!!!
    Mich würden Posts in dieser Art wirklich brennend interessieren!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte zwar den Hintergrund vielleicht etwas schlichter gestaltet oder ganz weiß gelassen, aber diese Frau hast du echt unglaublich genial gezeichnet!! Respekt :)!! So etwas würde ich nienieniiiiie hinbekommen :)!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe deine Zeichnungen. Das ist doch SummerLee oder? Mit ihrem kleinen Hund :)
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  5. sieht richtig klasse aus :)
    Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Wie kannst du mit einem Grafiktablett zeichnen? :D Ich habe ien kleines Vernögen dafür ausgegeben, dass es jetzt staub sammelt. Ich kann damit einfach nciht zeichnen. Ich werde meinem Stift, fineliner, Scanner und ps treu bleiben :D

    http://lart-culinaire.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ganz vergessen: Das bild ist toll geworden! :D

    AntwortenLöschen
  8. Ui, das sieht ja schon richtig gut aus! Es macht so viel Spaß euch bei lernen zu zuschauen. Das mein ich jetzt nicht von oben, ich hoffe ihr wisst das! ;-)


    Ganz liebe Grüße. Und danke für den Tipp mit dem Petrol zum Kleid für die Hochzeit meines Bruders. Bei Tamaris gibt es gerade auch die passenden Schuhe, habe gleich zugeschlagen. (Haben leider nur 5 cm Absatz)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sieht echt klasse aus!

    Ich dank dir auch für deinen lieben Kommentar :)

    xoxo Eva

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir sehr gut :) ! Aber bei dem Grafikatblett muss ich leider passen, ich kann nur mit Bleistift malen - mit den Tablets bekomm ich nichts anständiges hin xD .

    Viele Grüße,
    Milenn

    AntwortenLöschen
  11. OMG das ist der Wahnsinn!
    Bin schwer beeindruckt, mein Grafiktablett liegt seit Weihnachten unbenutzt in der Ecke, weil ich vollkommen überfordert bin :/ Die Talente sind ungerecht verteilt. Definitiv.

    Liebst ausm Ruhrgebiet,
    Bianca von Le Même Contraire

    AntwortenLöschen
  12. wow! wie ist es so mit einem tablet grafitktablet zu arbeiten??
    xx LENI
    http://lenikamakura.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Bei mir scheitern solche Zeichnungen schon am Gesicht und an meiner fehlenden Geduld! Und mit dem Grafiktablett ist das Zeichnen auch nicht soo leicht... Ich über erstmal kolorieren und dann mal gucken ;)
    Aber eine tolle Arbeit hast du da gemacht!!

    Liebe Grüße,
    Lici

    AntwortenLöschen
  14. Sieht toll aus! Vor allem die Haare und das Kleid gefällt mir :) Die Farben sind schön, aber den Hintergrund mag ich irgendwie nicht...der macht alles so bunt und lässt die schönen Farben braun und rosa nicht so gut rauskommen...er wirkt so grob und unausgearbeitet.
    Sehr interessant die einzelnen Schritte zu sehen, ich freunde mich irgendwie nicht mit meinem Grafiktablet an, oft versucht :/
    lg Cornaline

    AntwortenLöschen
  15. Toller Blog, mich würden Tipps zum zeichnen sehr interessieren,
    da ich ab und zu mal gerne zeichne, zwar nicht so schön aber egal haha :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...