Shopping

Dienstag, 30. April 2013

Creatio: "Princess-of-Hearts"-Kleid

Mit viel Stolz haben wir bemerkt, dass wir uns allmählich auf die 500-Leser-Linie zubewegen (Danke, Ihr Häschen! ^_^) und da sich nach diesem Post viele von Euch gewünscht haben, dass wir das Gewinnspiel wiederholen, wollen wir Euch zu diesem Anlass den Wunsch sehr gerne erfüllen und noch weitere Schönheiten in den Besitz einer Zeichnung von ihrem Traumkleid bringen =)

Dafür musste ich natürlich noch ein bißchen üben (ganz besonders was Ähnlichkeiten angeht) und habe daher heute einen neuen Entwurf für Euch - man verzeihe mir die pompöse Namenswahl =D

Ich stelle mir vor, dass man das Kleid aus einem pfirsichfarbenen, eher dünnen, fließenden Stoff schneidert, ähnlich wie Chiffon, aber weniger durchsichtig - vielleicht dünne Seide. Es soll von vorne recht schlicht aussehen mit etwas weiteren, langen Ärmeln und hochgeschlossenem Ausschnitt, der sich - ähnlich einem Wasserfallausschnitt - in weiche Falten legt und sich so bis über den Rücken zieht. Die Rückenverzierung soll aus schwarzen Ripsbändern bestehen, die mit Mesh unterlegt sind. Der Rock soll sehr lang sein und die auffällige Rückenansicht durch einen oberschenkellangen Schlitz ergänzen. Unter den "Schnürungsteil" der Verzierung würde ich breite Gummibänder einnähen, die zwei Funktionen haben: Zum Einen würden sie dafür sorgen, dass das Kleid sehr tailliert sitzt, obwohl das Oberteil sehr weich und anschmiegsam geschnitten sein soll.

 Zum Anderen habe ich persönlich bei rückenfreien Kleidern immer das Problem, dass ich es nicht mag, wenn man am Rücken den BH sieht, aber auch nicht gern ohne rausgehe. Deshalb würde ich einen BH innen in das Kleid einnähen. Er wäre nur an den Bügeln und an den Seitenteilen angenäht und würde in die Gummibänder übergehen, sodass kein extra Rückenband nötig ist. Die Träger wären separat und würden versteckt ganz seitlich über die Schulterblätter laufen, sodass der Stoff weich darüberfällt.

Meistens begnüge ich mich bei meinen Kleidentwürfen mit schlichten Pumps, hier hatte ich aber das Bedürfnis, zu dem sehr Zarten, Femininen des Kleids noch ein "härteres" Element hinzuzufügen. Also habe ich schwarze Lackpumps mit Riemchen entworfen, die mit wenigen goldenen Nieten und kleinen Kettchen verziert sind. Wie gefallen sie Euch? =)



Vielleicht ist es einigen von Euch schon aufgefallen, wer mir als Modell für meine Figurine gedient hat (die kleine Mini könnte ein gewisser Hinweis sein^_^) : Es ist Summer von Summer Lee, die uns auf ihrem tollen Blog schon so einige schöne Rückenausschnitte gezeigt hat, sodass ich nicht umhin konnte, ihr diesen Entwurf zu widmen. 

Wie findet Ihr das Kleid? Ich hoffe, Ihr habt ein bißchen Lust bekommen, am Gewinnspiel teilzunehmen, ich freue mich nämlich sehr auf viele tolle Traumkleidideen =)

Aber haec omnia sunt vanitates,

Eure Héloise


Kommentare:

  1. Eine echt tolle Zeichnung!
    Wenn ich nicht so deprimiert wäre, weil ich einfach nie etwas bei Gewinnspielen gewinne, würde ich glatt nocheinmal mitmachen :D :)
    Lg,Laura von http://jumpers-and-coffee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ochja, das kenne ich... aber einer muss es ja werden ^_^

      Löschen
  2. ich liebe chiffon
    tolle zeichnung wäre aber vom schnitt nicht so meins

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Wie wunderschön! Das Kleid ist hammer, die Schuhe sind hammer! Du kannst echt super zeichnen :)

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch gemacht :)
    machst du Zeichnungen digital oder ganz klassisch auf Papier?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke^^ ich habe seit kurzem ein Grafiktablett, auf das ich ganz stolz bin =)

      Löschen
  5. echt toll, sieht wirklich gut aus! :)
    Liebster Gruß

    AntwortenLöschen
  6. Das kleid sieht hammer aus, und die Schuhe erst! *o*
    Herzlichen Glückwunsch zu 455 Lesern! :)))

    AntwortenLöschen
  7. omg ich bin verliebt *___*
    genau mein geschmack :D

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  8. Sexy Sexy ;) :D
    http://shelovescreativity.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Echt schönes Bild! Und ein schickes Kleid, natürlich.

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für eine tolle Zeichnung! Hast Summer die auch schon gesehen? :) Sie wird bestimmt begeistert sein! Liebe Grüße und schonmal Glückwunsch zu den bald erreichten 500 Lesern ^^

    AntwortenLöschen
  11. Man erkennt Summer sofort :) Einfach toll gezeichnet! Das Kleid ist der Wahnsinn! <3

    AntwortenLöschen
  12. wow cool , weiter so :)

    http://gizemslookbook.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schööön!
    Womihast du das gemacht? Am pc mit Paint oder gezeichnet? Ich bin doof, glaube ch. Aber bitte um Antwort :))
    Lg!
    Olivia von www.livichen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Echt eine tolle Zeichnung! :) Ich bin schwer beeindruckt ;)
    Das Kleid sieht wirklich wahnsinning schön aus :)

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid ist traumhaft! :)
    Wirklich sehr schöne Zeichnung!

    AntwortenLöschen
  16. Wundervolles Kleid, würde es sofort anziehen! :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow, was für eine großartige Zeichnung. Sieht total gut aus:)

    AntwortenLöschen
  18. Wow, sieht ja richtig professionell aus, gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  19. die pumps find ich spitze, ich steh ja irgendwie auf nieten :3

    finde auch die farbverläufe in der zeichnung klasse ^^
    die farbe des kleides flasht mich nicht so, aber der freie rücken / mit dem eigearbeiteten BH / und der Verzierung. das gefällt mir echt sehr gut

    AntwortenLöschen
  20. Das ist toll gezeichnet und Summer Lee gehört zu meinen Lieblingsbloggerinnen ♥

    Lieber Gruß

    AntwortenLöschen
  21. Wirklich sehr schön gezeichnet und das Kleid sieht toll aus!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  22. Wirklich tolles Kleid, da werde ich ja ganz neidisch auf Summer! :D
    Was muss ich denn tun um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, hätte nämlich auch unheimlich gern so ein Bild :o
    Die Schuhe sind wirklich toll *o*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leser bin ich ja sowieso ;) Würde mich sehr freuen wenn du Bescheid sagst, sobald es anfängt :)

      Löschen
  23. ich glaube das kleid würde mir nicht stehen ^^ dafür hab ich nicht die figur. die idee mit dem eingenähten BH ist klasse! und ich hab sofort gemerkt dass es summerlee ist XD

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...