Shopping

Freitag, 5. April 2013

Creatio: Mamas Party....

Salvete Ihr Blogsuchtis,

nachdem meine Schwiegermutti Geburtstag feierte und ich Euch hier mein 9 1/2 Stunden Outfit präsentierte, musste 5 Tage später noch eine zweite schicke Kleiderkreation herhalten, denn dann feierte meine Mutter ihren runden Geburtstag.

Dafür war ich natürlich shoppen, bei 40 geladenen Gästen, ehemaliger Clublocation und ein Haufen Gerede danach kann ich ja schlecht als "die Tochter im Kartoffelsack" in jedermanns Erinnerung bleiben...

Mamas O-Ton lief ja derart: "Kind, ich will, dass ALLE lässig und locker kommen, kannst Du nicht einfach ne Jeans und Deine Sneaker anziehen?"
Nee, kann ich natürlich nicht. Ich liebe ja Jeans und Sneaker, obwohl sie in letzter Zeit nicht so hoch bei mir im Kurs standen, aber in den letzten beiden Wochen stahlen sie sich doch wieder in mein Herz...naja, ich schweife ab, dazu wird es noch weitere Posts geben^^

Ich entschied mich also für ein klassisch- schickes Outfit: schwarzer Kurzblazer mit geradem Schnitt, dazu eine schwarz-creme gestreifte Seidenbluse und eine passende Hose zum Blazer im Zigarrettenschnitt. Dazu Schwarz-Lack- Spitz- Mörder- Heels....sorry Chucks! Aber Eure Chance wird bald kommen!




Die Bluse trage ich in der Hose, da sie einen A-förmigen Schnitt hat und ich damit ein bisschen Silouhette in das Outfit bringen konnte....außerdem habe ich einen schönen geprägten Ledergürtel mit goldener Schnalle passend zu den Blazerknöpfen am Ärmel gefunden, den musste man einfach sehen!





Es hat mich sehr gefreut, dass ich endlich mal einen Blazer gefunden habe, der diesen schicken, neuen Schnitt mit schmalem Revers hat UND der mir gleichzeitig vom Schnitt her super passt. Juhu!



Beim Schmuck wollte ich der geradlinigen, eher puristischen Linie treu bleiben und habe mich für mattgoldene Ohrringe entschieden- ich wollte nichts bling-bling- Aufmerksamkeits-mäßiges.



Was haltet Ihr davon? Ich habe mich in diesem Outfit sehr wohl gefühlt und habe auch viele Komplimente bekommen:) *Oh Gott sorry Eigenlob stinkt....aber hey, ich kann zaubern, dass die Luft stinkt! Haha...*. Für mich war es jedenfalls genau der richtige Mix aus "schick für ein Fest" und "nicht zu aufgedonnert".



Aber: haec omnia sunt vanitates,

Eure Hermia

Kommentare:

  1. ein schönes, gelungenes Outfit :)
    ich kann dich aber gut verstehen, wenn meine Eltern Feste feiern, mach ich mich auch immer schick, weil ich einfach nicht so 08/15 aussehen möchte. Klar ging auch ne olle Jeans und ein Schlabbershirt, aber mit schönen Schuhen und feiner Bluse sieht alles gleich viel eleganter aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Outfit toll! Das Oberteil gefällt mir richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
  3. Haha, "Blogsüchtis" :) genau, ich bin sicher eins!
    Das Outfit ist super cool! Noch son kleiner Farbtupfer wäre auch cool, obwohl deine Haare auch schon Farbtupfer sind :)
    Und die Schuhe sind Hammergeil!!!

    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  4. Der Blazer sieht super aus :)

    emilies-fairytale.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Kombination von kurzem Blazer und Bleistifthose steht dir phänomenal gut. Es betont deine tolle Figur <3
    Nur die Bluse ist nicht ganz mein Fall, weil das Muster mich an Fußballtrikots erinnert... Aber da kannst du ja nichts für ;)

    Liebe Grüße,
    Jana
    anothergirlsbeautycase.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. ein echt tolle Outfit :) die Kombination steht dir echt super. Und der Blazer ist wirklich klasse :)

    LG Karla

    AntwortenLöschen
  7. schönes Outfit :) Es ist perfekt für einen Geburstag :P

    http://lart-culinaire.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. das outfit ist sehr schick
    und ja voll im Tren :)
    lg

    AntwortenLöschen
  9. mag ich sehr ^^
    Und ich mag es, dass Streifen wieder in sind. :) Dann hat man mehr Auswahl an Kleidung, die angeboten wird ^^
    miau miau~ Nira von http://nirasavetheworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Als Tochter im Kartoffelsack bleibst du auf keinen Fall in Erinnerung :D Sieht toll aus! :)
    Wäre auch ein super Büro-Businesslook :)

    AntwortenLöschen
  11. Das Ouftig gefällt mir sehr gut! Wo hast du denn die tolle Bluse her und weßt du noch was sie ca. gekostet hat?
    Liebst, Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu,
      die Bluse ist von Mango und hat -glaube ich mich zu erinnern- ca 30 Euro gekostet.

      Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...