Shopping

Freitag, 1. März 2013

Trends für die Tonne: Februar 2013

Hallo liebe BlogleserInnen,

ES IST WIEDER SOWEIT!
 Die Trends für die Tonne sind fällig. Wie jeden Monat genieße ich es, durch sämtliche Modezeitschriften (zumindest nennen sich manche so...) zu blättern, um leider jedes Mal von neuen Abartigkeiten erschlagen zu werden. Wie Ihr vielleicht verfolgt habt, sind zur Zeit die Fashion Weeks aller Welt in Gang. Das heißt: neue Looks, neue Trends, neue Mode fürs Frühjahr und auch schon für den nächsten Herbst und Winter. 


Aber was davon ist überhaupt tragbar und was könnte direkt vom Laufsteg herunter schon wieder in seine Einzelteile zerlegt werden,um daraus kleine Beißringe für Hundewelpen herzustellen?

Trends for Trash Feb 2013

1. Leo ist wieder da....nicht, dass es jemals weg gewesen wäre. Leider.Diesmal kommt aber alles im beige-schwarz-gemustertem Stil, seien es Hosen, Schuhe oder Mäntel. Ich habe es im Selbstversuch erprobt, meiner Meinung nach kann noch nicht mal ein einfaches, komplett schwarz gehaltenes Outfit den "Billig-Touch" des Leoprints unterdrücken. Unaufhaltsam schreit der Print: "Ich will ins Rotlichtmilieu!"
  Jedes gute Outfit kann dadurch total terminiert werden.  Ob nun von Louboutin (z.B. InStyle Feb 2013, S. 106) oder Deichmann- sieht doch alles nach GoGo-Style aus! Acrylnägel dazu und der Stripper Look ist perfekt.Nein danke.

2. Latzhosen. Dazu muss ich ja wohl nicht viel schreiben? Ich bin weder 12 Monate alt, noch bin ich Bauarbeiterin. Mit floralem Print(z.B. von House of Holland) kombinert, möchte ich am liebsten meinen Aktenvernichter auspacken und gewisse Seiten zerhäckseln (z.B. Jolie Feb 2012, S.80)

3. Printhosen. Igitt, was hat Prada sich dabei bitte gedacht. Omas Tischdecke auf den Laufstegen dieser Welt, man reiche mir sofort die Marmelade und den Brötchenkorb, ein paar Krümel und ein Erdbeerfleck, UPS! Ist ja eine Hose.... das obige "Modell" auf dem Bild lässt sich in einer weitaus grausameren Farbkombination (hellgrün-lila-orange) auf S. 52 der InStyle Feb 2013 finden. Wo steht nochmal mein Aktenvernichter...?
 

Ich bin auf Eure Kommentare gespannt;) Über Geschmack lässt sich ja meiner Meinung nach SO PERFEKT streiten.

Für mich gilt hier, mal wieder "Gott sei Dank", haec omnia sunt vanitates......

Eure LeoprintTischdeckenmusterLatzhosophobe Hermia

PS: Aber es gibt auch Hoffnung...In der Cosmopolitan (Feb 2013kleine Ausgabe, S. 70f.) findet sich eine Doppelseite mit wahnsinnig schönen Sachen...tolle Rückenauschnitte, klassische Taschen, "Understatement" Outfits von Hugo, Donna Karan, Les Copains,... 
<3 mag ich.
 Understatement Fashion Week 2013
 

Kommentare:

  1. Die Latzhosen haben mich auch am allermeisten schockiert! :D
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    Ich möchte Leo noch nie... aber jede Saison versucht dieses grässliche Muster es wieder O.o
    Zum Thema Latzhosen: Wenn ich mal schwnager bin, dann werde ich Latzhosen tragen - unter Garantie! Aber bis dahin: Fort mit euch!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich freu mich auch immer wenn ich im Frühling die dicken Bäuche in Latzhosen sehe. Also die von schwangeren. Das sieht richtig gut aus! Ansonsten muss das echt nicht sein. Vor 4 Jahren hat es die atzhose ja auch schon versucht und es hat einfach nicht geklappt. Los Mädels, das schaffen wir nochmal!

    BOYKOTT Latzhosen!

    AntwortenLöschen
  4. ich finde den leoprints kann man gut stylen und latzhosen sind schon schön finde ich.

    Elli
    http://tieftraeumer.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde so weitere Musterhosen mit high heels sind noch immer ein muss
    http://saskias-simplicity.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. sind ja wieder gruselige Sachen dabei. Aber Latzhosen sind einfach ein gewisser Style. Ich mag sie...
    Bitte die Petition in meinem letzten Post unterzeichnen :)

    http://literatur-diskussion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ich finde Printhosen an sich ganz schön, allerdings setzen viele davon auch sehr auf, da sollte man aufpassen. :)

    AntwortenLöschen
  8. Leo-Prints konnte ich noch nie leiden.

    AntwortenLöschen
  9. Haha - also Leo-Zeug und Printhosen finde ich auch schrecklich - aber Latzhosen sind doch schnukelig :)
    (Ich musste trotzdem herzhaft über deine Ananlyse lachen!)

    Liebe Grüße!
    Liv
    Thank you for eating.

    AntwortenLöschen
  10. Juhu! Endlich noch Jemand der den Leoprint hasst :D
    Ich bekomm jedesmal Gänsehaut, wenn ich wen mit einem Kleidungsstük sehe :D

    AntwortenLöschen
  11. haha, nein wie geil :D ist wirklich das erste Mal das ich in einem Blog sehe, dass die kommenden Trends auch mal anders begutachtet werden und nicht ständig alles gehuldigt wird was in den Zeitschriften präsentiert wird. Kann dir in allen Punkten nur zustimmen, sehr erfrischender Post. Danke!

    Liebst,
    Frau Monster *

    AntwortenLöschen
  12. Haha, toller Beitrag, hast mich damit wirklich zum Lachen gebracht :D Also ich kann mich gar nicht entscheiden, welches dieser Teile ich am schlimmsten finde, aber diese Latzhose mit dem furchtbaren Muster ist schon heftig :)
    Viele Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Ich find die Shorts und die Vans gut, aber zu viel Leo ist echt zum kotzen :D vor allem diese Jogginghose oder was das sein soll haha. Erinnert mich total an diese Weiber, die zu hellblonde Haare und zu dunkle Solariumshaut haben und im Bus lautstark die Details des Wochenendes diskutieren. uäääh XD

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...