Shopping

Samstag, 9. März 2013

Desideria: Samtcape


Heute konnte ich ein heißersehntes Teil auf meiner Wunschliste streichen: ein schwarzes viktorianisch anmutendes Samtcape =)

Ich wollte schon so lange eins und dieses hier ist fast perfekt: es ist aus richtig schwerem Samt (es gibt fast nichts Schlimmeres als billigen Samt o.O), es hat Armschlitze, einen Stehkragen und exakt die richtige Länge: lang genug, um die Figur nicht zu stauchen, aber kurz genug, um nicht zu vampirös zu wirken =)

Natürlich bin ich trotzdem zu perfektionistisch, als dass ich nicht noch etwas daran auszusetzen hätte, z.B. finde ich den Verschluss nicht filigran genug und es gibt nur einen davon... aber wenn es gar keinen Ansatzpunkt für mich gäbe, um noch etwas daran herumzuwerkeln, wäre ich auch gar zu unglücklich... ^_^

Ich will also den Verschluss abnehmen und eigene drannähen... ich hätte gern eine kleine Verzierung am Stehkragen... vielleicht auch am unteren Rand, vielleicht aber auch nicht... evtl. ändere ich nochwas am Schnitt... und wie wärs mit einer kleinen Schulterverzierung?


Und da sich das Cape also noch nicht in seinem finalen Zustand befindet, gibt es heute auch kein Outfitfoto dazu, sondern nur eine kleine Collage, wie man das Cape evtl. kombinieren könnte =) Das Kleid habe ich ausgesucht, weil es hell ist (alles Vampiröse wäre zu viel ^_^) und weil mir der Kontrast zwischen den glänzenden goldene Pailletten und dem matten Samt gefällt. Dazu ein paar schlichte Accessoires, wenig Schmuck und der Ausgehlook ist fertig =)
via
 Wie findet Ihr es? Wer von Euch ist noch so verliebt in eleganten weichen schwarzen Samt?

Dennoch: haec omnia sunt vanitates,

Eure Héloise


Kommentare:

  1. Vampirös ist ein nettes Wort :) aber Vampire sind doch völlig normal gekleidet und glitzern in der Sonne :D also kein Ding xD
    Das Cape finde ich sehr schön und außergewöhnlich, zumindest ist mir soetwas noch nie über den Weg gelaufen - und ich bin/war in einer sehr vampirösen Szene unterwegs x]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eher ein Anhänger des Christopher Lee-Vampirtyps =D

      Löschen
  2. Nicht mein Stil, aber die Collage sind ich gut! xx

    AntwortenLöschen
  3. Find ich echt nicht schlecht, ich mag Capes eigentlich echt gerne - aber nicht aus Samt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr elegant, schwarz kann man auch immer tragen (:
    Mein Style ist da zwar völlig anders aber es gefällt mir ♥

    AntwortenLöschen
  5. das Cape gefällt mir und ich wünsche dir noch viel spass beim umnähen

    AntwortenLöschen
  6. Also ich persönlich würde so was eher nicht tragen, aber wenn es zum Typ passt kann es sicher toll aussehen!
    Und eine Verzierung am unteren Rand kann ich mir schön vorstellen, dann sieht es nicht so "leer" aus.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es an sich schön, aber ich kann mir nicht vorstellen, das im Alltag
    anziziehen... Und ich mag es ja schon eher ausgefallen, aber selbst mir wäre es zuviel... Wenn es ein bisschen kürzer wäre, könnte ich es mir gut als Stilbruch zu einem weißen Shirt und einer destroyed Shorts vorstellen.
    Aber der Stoff ist bestimmt sehr schön.

    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  8. Die Collage finde ich PERFEKT :)
    Eine Verzierung am Kragen fände ich noch schön, es darf nur nicht zuviel werden, sonst geht das Filigrane des Samtcapes unter.
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Mich würd einteressieren wo du das schöne Cape gefunden hast?

    Die Collage finde ich ziemlich gut, auch wenn Glitzer nicht so meines ist.
    Bin auch schon länger auf der Suche nach einem schönen Cape, hab aber bis jetzt keine guten Erfahrungen auf meiner Suche gemacht... :/

    Liebe Grüße,

    http://naschkatzejaqui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hab ich auf einen ebay-shop gefunden, aber in einem ausländischen... ich suche aber auch schon länger, normalerweise findet man dort nur diese grässlichen Pannesamt-Umhänge für Vampirkarnevalskostüme o.O bei Dawanda hab ich schon sehr sehr schöne gefunden, die auch tragbar sind, aber halt für einen entsprechenden Preis...

      Löschen
  10. Habe dich nominiert, schau vorbei: klickmy.blogspot.com :)

    AntwortenLöschen
  11. Du hast einen richtig schönen Blog!! :)

    AntwortenLöschen
  12. ich finde es sehr schön, aber es erinnert mich an die umhänge die in hogwarts zur uniform gehören, jedenfalls stelle ich sie mir so vor, keine ahnung wie sie im film aussehen ^-^
    lg,
    http://reiseblogxd.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. velvet war iwie noch nie mein stoff....aber der umhang sieht hübsch aus

    AntwortenLöschen
  14. Der Umhang sieht toll aus, so elegant und mal was anderes!

    AntwortenLöschen
  15. Der Cape trifft nicht so mein Geschmack,
    aber ich liebe Samt! Hatte als kleines Kind bereits einen Blazer aus Samt ...und den besitze ich bis zu diesem heutigen Tage immer noch, jedoch ist er mir einbisschen zu eng bzw. zu klein XD.

    giselaisback.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Uii... das sieht ja krass aus. Ich stehe ja so gar nicht auf Samt und ich wüsste gar nicht wie man es alltagstauglich kombinieren könnte. Zeig doch mal wie es angezogen aussieht :)

    Zuckrige Grüße vom Törtchenblog
    http://toertchenundandereleckereien.wordpress.com/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...