Shopping

Donnerstag, 14. Februar 2013

Gratiam Referimus

Die lieben Bloggerinnen von juli&rosalie haben folgende entzückende Vorstellung von uns geschrieben:

Hinter Et Omnia Vanitas verbergen sich zwei junge Frauen mit so fantastisch klingenden Namen, dass man glatt neidisch werden könnte: Hermia und Héloise. Beide studieren und sind äußerst kreative Köpfe. „Unsere Themengebiete sind vor allem Fashionthemen wie eigene Outfitentwürfe und Designskizzen“, so Héloise. Da können wir mit unseren Outfit of the Day-Posts einpacken, denn diese zwei Ladies machen ihre Outfits einfach selbst. „Mein ultimatives Ziel ist es, einmal in Zusammenarbeit mit einem Modehaus meine eigene kleine Kollektion zu starten“, träumt Héloise. Und eins ist klar, wenn man sich das Blog der Beiden anschaut: Hier sind zwei am Werk, die es wirklich drauf haben. Seit weniger als einer Woche bloggen die beiden und man hat trotzdem das Gefühl, es hier mit zwei Profis zu tun zu haben. „Wir sind ein tolles Team und ergänzen uns super. So ist für jede Stilvorliebe etwas dabei.“ Die Fotos der Beiden verstreuen einen unglaublichen Glamour und sehen wirklich wunderschön aus. Absolutes Highlight auf dem Blog der Beiden: Die heißen Diskussionen über Fashionfragen, beispielsweise ob Hosen oder Röcke besser sind. Bei ihrer Rubrik „Hermia versus Héloise“ wird endlich einmal knallharter Meinungsaustausch betrieben. Wer wünscht sich nicht ehrliche und mutige Bloggerinnen, die den Mund aufmachen und ihre Ansichten nach draußen schreien? Diese zwei Mädels werden Euch super unterhalten. Traut ihr Euch auf Et Omnia Vanitas?


Wir habe den Text selbstverständlich nur geklaut, um ihn Euch zu zeigen, und nicht etwa, um ihn ca. 10mal hintereinander durchzulesen... schon gar nicht mit einem unerträglich selbstverliebten Grinsen im Gesicht, neeeiiiin...

Spaß beiseite: Wir sind ja gerade erst 2 Wochen dabei und Juli&Rosalie sind nur ein - wenn auch ein tolles - Beispiel dafür, wie freundlich Ihr uns in die Bloggercommunity aufgenommen habt. Man muss sicher keinem von Euch sagen, was für ein gutes Gefühl es ist, wenn die Arbeit, die man in einen Post gesteckt hat, entsprechend gewürdigt und vielleicht sogar mit einem "Folgen" belohnt wird. Deshalb wollen wir die Gelegenheit nutzen, "Danke" zu sagen ^_^

Ausnahmsweise gilt mal nicht: haec omnia sunt vanitates,

Hermia&Héloise


Post Scriptum: Damit es hier auch noch was zum Gucken gibt, präsentiere ich Euch, völlig aus dem Zusammenhang gerissen und rein aus-Spaß-an-der-Freud, einen kleinen Ausschnitt aus meiner Schuhsammlung =D




Kommentare:

  1. Wow, tolle Schuhe hast du :) Und anscheinend auch ein großes Ankleidezimmer.. neid! :D

    http://lmk-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie süß von Euch. Es freut uns ganz besonders, wenn Euch unsere Blogvorstellung über Euch gefallen hat.

    Viele liebe Grüße,

    Rosalie.

    http://juliundrosalie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das sind sehr liebe Worte über euren Blog. Solche Blogvorstellungen haben wenigstens noch einen Wert und nicht immer nur "Guckt mal vorei".. :)
    http://saskias-simplicity.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt =) wirkt ja auch viel aufrichtiger, wenn man sich die Zeit für ein paar persönliche Worte nimmt =)

      Löschen
  4. das ist ja wirklich eine süße Blogvorstellung. Das gibt richtig Spaß auf mehr über euren Blog! Ich scroll gleich mal durch. :)

    LG. http://flulu-unbound.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. So ganz stimm ich dir da nich zu (alsod enem Kommetnar auf meinem Blog) :D Ich war sehr lange Single, 3,5 Jahre. Ich denk, da gewöhnt man sich sehr an seine absolute Freiheit und Selbstbestimmtheit. Und auf einmal is da wieder jemand, auf den man eingehen muss, den man berücksichtigen und einbeziehen muss. Das is irgendwie manchmal ganz schön schwer, weil man es ja gewöhnt war, vollkommen unabhängig entscheiden zu können. Also mir fällt es schwer. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oje, jetzt weiß ich nicht, auf welchem blog ich antworten soll =D

      Löschen
  6. Jetzt auch mal was zu dem Post: ich beneide dich um die Schuhsammlung. Bei dir überwiegt ja ganz klar schwarz :D Aber die kann man auch zu allem anziehen (;

    AntwortenLöschen
  7. das sind wundervolle schuhe! :)
    euer blog sieht so toll aus,
    man merkt gar nicht, dass ihr erst "neu" in der bloggerwelt seid.
    voll klasse.
    liebe grüße, weiter so!

    AntwortenLöschen
  8. Wow du hast aber ganz viele Schuhe :) und die sind sehr schön.

    LG www.kejsas.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss neidlos (von wegen ^^ ) anerkennen,dass du eine ganz vorzügliche Schuhauswahl hast!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe die Schuhe rechts außen in der zweiten Reihe, aber ich muss sagen die anderen sind auch super schick :>

    Lg<3,Laura von http://jumpers-and-coffee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. woooow toller Schuhschrank! Das will ich auch :O

    AntwortenLöschen
  12. Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar unter meinem letzten Post ♥ Ich beneide dich ja ein wenig um deinen tollen Schuhschrank! Meine Sammlung ist mit Sicherheit genau so "groß" (hihi :D), so schön aufgereiht sind meine Schuhe aber nicht :/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...