Shopping

Mittwoch, 6. Februar 2013

Libri Legendi Nr.2: "Sturmhöhe", Emily Brontë

Die Autorin Emily Brontë wurde im England des 19. Jahrhunderts geboren. Sie veröffentlichte "Wuthering Heights" (so der Originaltitel) nur unter einem Pseudonym (Ellis Bell), da die Handlung ihres Romans von der damaligen viktorianischen Gesellschaft abgelehnt wurde.
Dafür ist er heute umso beliebter ;)


Worum gehts?

Die Handlung befasst sich mit zwei rivalisierenden Familien, deren Geschichte über drei Generationen hinweg erzählt wird. Hauptprotagonist ist Heathcliff, der als 6-jähriger obdachloser Junge vom Familienoberhaupt der Earnshaws adoptiert wird und nun mit dessen beiden leiblichen Kindern, Hindley und Catherine, aufwächst.
Hindely tyrannisiert Heathcliff und würdigt ihn wegen seiner standeslosen Herkunft herab, Cathy jedoch erkennt sich in den Charakterzügen Heathcliffs wieder. Die beiden wirken wie Seelenverwandte und legen auch eine ähnliche Form von Temperament und Leidenschaft an den Tag.

Als der sechzehnjährigen Cathy vom betuchten und angesehenen Lincoln ein Heiratsantrag gemacht wird, denkt sie wahrhaftig darüber nach, diesen anzunehmen, da sie eine Ehe mit Heathcliff aus dem Grund der gesellschaftlichen Degradierung fürchtet; als dieser das hört, flüchtet er gekränkt.
Catherine wird in Folge dieses Verlusts psychisch und physisch krank, heiratet jedoch Lincoln trotzdem. Ein paar Jahre später kehrt Heatcliff zurück, um in einmaliger Weise Rache zu nehmen und vielleicht doch noch Catherines Liebe zurück zu gewinnen.....


Warum es sich lohnt, "Sturmhöhe" zu lesen:

"Sturmhöhe" bietet fantastisches Terrain in das England des 19.Jahrhunderts einzutauchen;
Emily Brontë vesteht es auf grandiose Weise, Gefühlen Ausdruck zu verleihen und die innere Zerissenheit der Hauptpersonen darzustellen. Man "fiebert" wirklich sprichwörtlich mit Catherine mit und nimmt teil an ihren Gefühlskonflikten. Heathcliff, sowie auch Catherine, verfügen über einen ganz entscheidenden Zug: sie sind nicht vorhersehbar. Ihre Entwicklung ist ebenso dramatisch wie überraschend.


Das Outfit

Catherines Outfit zu "Wuthering Heights" soll ihre Charakteristika widerspiegeln: eine zarte Gestalt, aber temperamentvoll und leidenschaftlich bis zum Tod.
Das helle Kleid soll ihre weibliche Seite definieren, der etwas grobere Stoff aber dennoch ihre Herkunft aus eher ärmlichen Verhältnissen. Das Anwesen, auf dem Catherine lebt, liegt auf einer sturmgepeitschten Anhöhe, umgeben von Sümpfen. Sie liebt die Natur, deshalb wählte ich auch dementsprechende Farbtöne. Wuthering Heights




Priestley's Vintage vintage style dress, $345 / Zign high heel, $125 / Foley + Corinna oversized handbag / Yochi bangle bracelet / rag & bone cotton scarve / SCERVINO STREET brimmed hat / Paul Smith leather glove, $235 / NARS Cosmetics matte eyeshadow / YSL Bottle Green Wool Cape with Velvet at 1stdibs

Viel Spaß beim Lesen und Nach-Stylen, über Kommentare Eurerseits würde ich mich sehr freuen, sei es nun in Bezug auf das Buch oder das Outfit oder beides.In diesem Sinn: haec omnia sunt vanitates...


Eure Hermia



Bildquelle Wuthering Heights http://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AWuthering.jpg By ElinorD [Public domain], via Wikimedia Commons

Kommentare:

  1. Schöne Rezension.... Hach, und ich find das rosa so toll... :-P
    Lieben Gruß,
    Marie
    www.marie-theres-schindler.de

    AntwortenLöschen
  2. =) sehr schön....

    Liebste Grüße Lu

    http://fashionrondell.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. mein gott, was für eine wunderbare buchvorstellung ... ich LIEBE wuthering heights !!!! und dazu so ein wunderschönes outfit. so ähnlich hätte ich mir catherine auch vorgestellt. wunderbar umgesetzt! die künste müssen miteinander vereint werden. so wie du es machst. bravo!

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  4. also ich glaub ich muss dir folgen.
    ich freue mich leute wie dich zu finden.

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank!Jetzt bin ich ganz verlegen...
      Aber es freut mich sehr, dass Dir/ Euch unsere Beiträge gefallen und inspirieren.

      LG!

      Löschen
  5. Das Outfit ist wirklich toll. Ich liebe die Grüntöne!! Sehr toll zusammengestellt!

    www.look-scout.de

    AntwortenLöschen
  6. Oh Sturmhöhe habe ich auch gelesen - ich liebe dieses Buch.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. finde die inspirationen sehr schön aufeinander abgestimmt. :)

    Lg,Laura von http://jumpers-and-coffee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. hey (:
    wollte euch nur daran erinnern meinem blog zu folgen & den link auf eurem zu posten, am besten mit bild, damit eure teilnahme auch gewertet werden kann (:
    Liebst,
    L ♥
    http://alittledreamfactory.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...